Skip to Content

Cloud & Infrastruktur

Wir beraten Sie unabhängig bei der strategischen Positionierung von Cloud-Diensten und begleiten Sie bei deren Umsetzung. Nach dem Prinzip "one face to the customer" erreichen Sie mit uns die ideale Abstimmung zwischen Unternehmensstrategie und technischer Implementierung.

Zukunftsworkshop Cloud-Strategie

Zukunfts­workshop...

Was müssen Sie tun, damit Ihre Systeme in der Cloud für...

 Oracle Exadata

Testen Sie die Oracle...

Als eines der wenigen Beratungshäuser in Deutschland...

Strategie, Management & Organisation

Flexibilität durch smarte Infrastrukturkonzepte

Technologie, Architektur & Implementierung

Hybride Cloud Infrastrukturen als Lösung

Betrieb, Infrastruktur & Service

Projekte und Business Continuity durch Spezialisten sichern

Cloud Computing - Die Zukunft von BI und Big Data

Im Zuge der Digitalisierung der Geschäftsmodelle verschmelzen die eher in die Vergangenheit schauende klassische Business-Intelligence-Welt und das in die Zukunft gerichtete Analyseverständnis von Big Data zu einer gemeinsamen Analytics-Plattform. Unser Chief Strategy Officer Rolf Scheuch stellt diese neue „analytische Plattform“ vor, die sich durch technologische Vielfalt und stetige Veränderung auszeichnet und in verstärktem Maße unterschiedliche Cloud-Ansätze zu einer hybriden analytischen Infrastruktur verbindet.

Cloud Computing als Fundament für Analytics

Im Zuge der Digitalisierung der Geschäftsmodelle verschmelzen die eher in die Vergangenheit schauende klassische Business-Intelligence-Welt und das in die Zukunft gerichtete Analyseverständnis von Big Data zu einer gemeinsamen Analytics-Plattform. <br><br>Unser Chief Strategy Officer Rolf Scheuch betrachtet in diesem Artikel die Motive für die Verschmelzung von BI und Big Data und beschreibt einen Blueprint für eine analytische Architektur. Anschließend geht er näher auf hybride Cloud-Ansätze ein und zeigt, wie Geschwindigkeit, Flexibilität, Skalierbarkeit und Change schon in der Architektur implementiert werden können.

Innovation zum Anfassen: OC|Design Thinking

Um innovative Lösungen zu komplexen Problemstellungen der Digitalisierung zu meistern, sind flexible Ansätze gefragt, die Kreativität freisetzen, Wir-Intelligenz von fachübergreifenden Teams nutzen und in jeder Phase den Benutzer in den Mittelpunkt der Lösungsentwicklung stellen. OC|Design Thinking lebt die Prinizipien und Denkweise des Design-Thinking-Ansatzes. Mit ausgewählten Methoden und Werkzeugen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen digitale Services und Produkte in den Bereichen, die den Prozess der Digitalisierung technologisch treiben: Big Data, Internet of Things, Mobile und Cloud.

Poster "Die vier Säulen der Digitalisierung"

Mit den vier grundlegenden Säulen der Digitalisierung möchten wir Ihnen aufeinander abgestimmte Referenzmodelle für die zukünftige Architektur von Applikation, Integration, Infrastruktur und Analytics vermitteln. Das Leitbild dieser Systemarchitektur orientiert sich am „Design for Change“-Ansatz. Wir haben die Infos zu den vier grundlegenden Säulen der Digitalisierung auf einem Poster für Sie zusammengestellt. Gerne lassen wir Ihnen ein Printexemplar des Posters per Post zukommen. Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar! Zur Bestellung

BI aus der Cloud

Neben höherer Flexibilität und kürzerer Time-to-Value erhoffen sich Unternehmen von BI-as-a-Service-Lösungen auch Vorteile wie Kostensenkung durch Standardisierung und Konsolidierung von Systemwelten, Pay-by-Use-Bezahlmodelle, Einsparungen beim BI-Fachpersonal oder Entlastung beim IT-Service-Management. Kein Wunder also, dass cloudbasierte Lösungen an Attraktivität gewinnen. Doch: "There ist nothing like a free lunch"!

Unser Chief Strategy Officer Rolf Scheuch beschreibt in diesem Artikel die wesentlichen Architekturvarianten von BI-as-a-Service-Lösungen und ordnet sie in eine BI-Referenzarchitektur ein. Anschließend werden die Liefer- und Servicemodelle der vorgestellten Architekturvarianten verglichen, aber auch...

Whitepaper "Die vier Säulen der Digitalisierung"

Die aktuellen Herausforderungen an die IT sind gewaltig und werden hinsichtlich Veränderungsfähigkeit und Geschwindigkeit eher noch steigen. Die alten, eher auf Kosteneffizienz und Stabilität basierenden Denkmuster der IT werden sich verändern müssen. Aber wie kann man die notwendige Business Continuity sichern, standardisieren und gleichzeitig flexibel und schnell neue digitale Geschäftsmodelle implementieren, Business Moments ergreifen und ein sich veränderndes Kundenverhalten unterstützen?

Mit diesem Whitepaper präsentieren unsere Experten eine Referenzarchitektur für eine zukunftsweisende Systemlandschaft als Plattform Ihrer digitalen Strategie.

Oracle Database Check-up

Als Oracle Platinum Partner und langjähriger Spezialist im Bereich Oracle Datenbanken bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Oracle Database Check-up an. Unsere Oracle Spezialisten analysieren Ihre Datenbankinstanz, überprüfen im Rahmen dieses Angebots sämtliche kritischen Bereiche, decken Problemfelder auf und empfehlen Ihnen konkrete Maßnahmen. Unser besonderes Augenmerk gilt hierbei dem Auffinden ungenutzter Performance-Potenziale und bestehender Sicherheitslücken.

Aufbau einer effektiven IT-Organisation

Von einer modernen IT-Organisation werden Kosteneffizienz und ein hoher Wertbeitrag für das Gesamtunternehmen erwartet. Hinzu kommt eine permanente Neuausrichtung auf die neuesten technologischen Innovationen. Damit unsere Kunden in diesem Umfeld agil und flexibel auf Veränderungen reagieren und gleichzeitig dem steigenden Kostendruck gerecht werden können, empfehlen wir zwei spezielle Lösungskonzepte: Organizational Change for IT und IT Process Management. Dabei greifen wir mit einem „Best-of-Bread-Ansatz“ lösungsorientiert auf Normen, Frameworks und Best-Practice wie ISO 38000, COBIT und ITIL zurück.

Lohnt sich die Oracle Exadata?

Mit Exadata demonstriert Oracle mehr denn je die Leistungsfähigkeit seiner Technologien. Aber nicht die in der Lösung verwendeten Technologien machen das Besondere aus, sondern ihre Kombination und Integration in einer Lösung. Doch diese Maschine wirft für die IT-Verantwortlichen auch Fragen auf: „Lohnt sich der Einsatz für unser Unternehmen?“, „Wie viele Systeme kann ich durch ein Enineered System ersetzen?“ oder: „Kann Exadata in die bestehende IT-Landschaft integriert werden?“. Gerne klären wir diese und weitere Fragen gemeinsam mit Ihnen und unterstützen Sie im gesamten Lifecycle Ihres Exadata Projektes: Von der Planung und Implementierung bis zu Betrieb und Schulung.

Oracle Fusion Middleware: Upgrade!

Als Oracle BEA Systems übernahm, wurde der WebLogic Server die strategische

Middleware-Plattform für alle Oracle Produkte und Anwendungen. Die Produktfamilie

Oracle Fusion Middleware ermöglicht heute eine optimale

Unterstützung der geschäftlichen Aktivitäten Ihres Unternehmens. Doch was passiert

mit den Anwendungen und Lösungen, die bisher unter Oracle Application Server entwickelt

und betrieben wurden? Als Oracle Platinum Partner und Experten für Oracle

Fusion Middleware beraten wir Sie gerne zu Upgrade-Szenarien und den Möglichkeiten,

die sich durch den Einsatz der neuen Produkte für Ihr Unternehmen ergeben.

Berge von Geodaten verwalten

Die Erstellung, Verwaltung und Aufbereitung von Geodaten ist die Hauptaufgabe des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation (LVG) in München. Durch die historisch gewachsene, redundante Haltung großer Datenmengen auf unterschiedlichen Systemen wurde die Arbeit in den letzten Jahren immer weiter erschwert. Eine Konsolidierung der Daten in einer zentralen Datenbank sollte zu einer effektiven und kostengünstigen Handhabung der Daten führen.

Analytics bei digitalen Medien

Axel Springer fokussiert seine Geschäftsaktivitäten intensiv auf den digitalen Bereich. Für dessen Steuerung, Optimierung und Ausbau entwickelte die Konzerntochter Axel Springer SE mit dem Projekt „Evolution“ eine zentrale, konzernweite BI-Plattform. Da der Auftraggeber Wert darauf legte, in engster Zusammenarbeit mit den Fachanwendern früh Ergebnisse zu zeigen und flexibel auf Änderungen der Anforderungen zu reagieren, wollte das Unternehmen dieses Projekt agil auf der Basis von Scrum durchführen.

Konstante Betriebskosten bei Wachstum

Bei der Zahnärztekasse AG betreut OPITZ CONSULTING bereits im fünften Jahr eine Umgebung von intern und extern genutzten Webapplikationen und Datenbanken. Die Infrastruktur wird kontinuierlich weiterentwickelt, die Betriebskosten bleiben dabei konstant.

Zukunftsichere Oracle Infrastrukturen

Der Fluorpolymer-Hersteller Gore sah sich vor der Aufgabe, seine schon etwas älteren Oracle Datenbanken durch neue zu ersetzen. Das klingt zwar auf den ersten Blick nicht weiter kompliziert … Doch da so eine Umstellung nicht jeden Tag ansteht, fehlte es in der IT-Abteilung an der notwendigen Erfahrung. Um Komplikationen zu vermeiden und somit Zeit und Geld zu sparen, engagierte Gore kurzerhand OPITZ CONSULTING als erfahrenen Partner. Mit Erfolg: Unserem Kunden steht heute ein kostengünstiges und zukunftssicheres System zur Verfügung ...

1&1 erfüllt Auflagen als De-Mail-Anbieter

Mit dem „De-Mail“-Gesetz schuf der Gesetzgeber eine rechtliche Grundlage für die Akkreditierung im sicheren elektronischen Datenaustausch. Bewerber müssen seitdem hohe Anforderungen an die organisatorische und technische Sicherheit ihres De-Mail-Dienstes erfüllen. OPITZ CONSULTING unterstützte die 1&1 De-Mail GmbH bei der Erstellung der geforderten Nachweise, dem Aufbau eines zentralen Wiki zur Dokumentation aller Maßnahmen und dem Aufbau eines Betriebshandbuches zur komplexen IT-Infrastruktur.

AWS - IoT Afterwork Tech-Meeting – by Amazon Web Services & OPITZ CONSULTING

IoT, Serverless, Clueless? Wir zeigen Ihnen wie Sie die AWS Higher Services Level nutzen - Sparen Sie Zeit und Geld und bauen Sie es nicht selbst! Amazon Web Services und OPITZ CONSULTING laden Sie zu diesem kostenfreien  IoT Tech-Meeting ein. Es erwarten Sie ein Hands-On-Einblick in die Möglichkeiten der AWS IoT-Services, ein einfacher Einstieg in IoT durch Retrofitting sowie Networking und Tech-Talk unter Gleichgesinnten.

Agenda:
 
18:00 – 18:30: Welcome & Registration
 
18:30 – 19:00: Retrofitting IoT | Speaker: Dominik Bial, Leiter Competence Center IoT, OPITZ CONSULTING
 
Der Einstieg in IoT kann einfach sein! Wir zeigen zum einen auf, dass eine nötige IoT-Infrastruktur als Standardkomponente gesehen werden kann, die man „aus...

Oracle Datenbankadministrator (m/w)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich MSI Verstärkung.

Als Oracle Datenbankadministrator (m/w) unterstützt du den Betrieb von Oracle-Datenbanksystemen unserer Kunden. Du berätst Kunden bei der Performance-Optimierung, der Einführung neuer Release-Stände, der Umsetzung von Migrationen und der Konsolidierung der Datenbank-Landschaft. Zudem beschäftigst du dich mit...

StrategieTage IT 2017

Besuchen Sie uns vom 04.05. - 05.05.2017 auf den StrategieTage IT 2017 im Grandhotel Schloss Bensberg. Vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin!

inspire|IT 2017

Keine Frage: Die digitale Transformation ist der aktuelle Mega-Hype!
Doch was bedeutet das für Ihre Organisation im Hinblick auf Applikationsmodernisierung und Flexibilisierung der Systemlandschaften für die Digitalisierung?

Meist fehlen Handlungsempfehlungen für Praktiker und Macher mit einem Fokus auf flexible, aber robuste, Systemarchitekturen. Dazu kommt „Changeability“ als Haltung der IT als grundlegende Voraussetzung des digitalen Wandels.

Bei unserer Best-Practices-Konferenz inspire|IT präsentieren wir Ihnen an zwei Tagen in vier Tracks aktuelle Trends, Best Practices und Customer Experience aus dem Umfeld der Digitalisierung:

  • Development – Mensch-Maschine-Interaktion
  • Business Insights & Big Data,
  • Hybride Infrastrukturen &...

Geeks (m/w) für Innovationsprogramm (Cloud, Big Data, IoT, moderne Clients)

Die Welt dreht sich schnell. Vor allem aus digitaler Sicht. Wir wollen mit unserer Kunden die Zukunft prägen und ihnen den Weg in herausragende digitale Geschäftsmodelle ebnen. Gemeinsam suchen wir nach neuen, spannenden Geschäftsfeldern für den Einsatz moderner Technologien. In einem jungen, dynamischen Team erarbeiten wir Themen rund um Digitalisierung, Internet of Things (IoT), Big Data, „Modern Clients“ und Cloud Computing. Wir verfolgen dabei einen Lean Startup Ansatz und stellen das „Minimum Viable Product“ in den Mittelpunkt.


Passt du zu uns? Passen wir zu dir? Probier' es aus!

Wenn du sieben oder mehr der Fragen für dich passend findest, sind wir auf dem richtigen Weg:

  • Deine Smartwatch ist mehr als nur ein Telefon?
  • Du...

Datenbankadministrator Oracle (m/w) für den Datenbankbetrieb

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich MSI Verstärkung.

Als Datenbankadministrator Oracle (m/w) unterstützt du remote den Betrieb von Oracle-Datenbanksystemen unserer Kunden. Du berätst Kunden bei der Verbesserung der Performance, der Einführung neuer Release-Stände, der Umsetzung von Migrationen und der Konsolidierung der Datenbank-Landschaft. Zudem beschäftigst du...

Back to top