Skip to Content

Wie Sie Datenbanksysteme leichtgewichtig in die Cloud migrieren

Wie komme ich in die Cloud? – Wie Sie Datenbanksysteme leichtgewichtig in die Cloud migrieren und warum Sie damit nicht länger warten sollten, erfahren Sie in diesem Webinar von den Infrastrukturexperten Nadjibullah Rajab und Christian Ballweg, Opitz Consulting.

Dieses kostenfreie Webinar findet am Donnerstag, 4. Juli 2019 von 10 bis 11 Uhr statt.

Folgende Inhalte erwarten Sie

  • Welche Funktionen und Services bietet Ihnen die Cloud? Vorteile und Rechenbeispiele
  • Welche Datenbanken eignen sich für die Cloud? Wichtige Entscheidungshilfen
  • Cloud-Migration leicht gemacht. Beispiele und Stolperfallen in der Praxis
  • Testen Sie die Cloud! So machen Sie einen PoC (Proof of Concept) für Ihre individuelle Situation

Digitalisierung und Cloud Computing sind wie ein frischverliebtes Ehepaar: Sie sind schier unzertrennlich. Kaum zu glauben, wie viel Zeit und Mühe Admins früher in maßgeschneiderte Lösungen und ihre Optimierung gesteckt haben! Dabei ist es gar nicht so lange her, dass relationale Datenbankmanagementsysteme fest in den Unternehmen verankert waren. Heute, in Zeiten von Big Data und Ad-hoc-Analysen, Serverless Computing oder Microservices, kommt es darauf an, die Zeiten zur Produkteinführung mithilfe von DevOps-Ansätzen so klein wie möglich zu halten. Der Cloud kommt hier eine zentrale Rolle zu: Sie kann mit ihren unterschiedlichen Diensten dabei unterstützen, zeitnah gute Ergebnisse mit wenig eigenem Aufwand zu produzieren. Proprietäre Speziallösungen behindern diese Dynamik.

Dennoch scheuen viele Unternehmen die Migration. Sie befürchten Risiken und Aufwände und drohen damit, den Anschluss an ihren Wettbewerb zu verlieren. In diesem Webinar zeigen Ihnen die Infrastrukturexperten Nadjibullah Rajab und Christian Ballweg, wie eine leichtgewichtige Migration in der Praxis aussehen kann und welche Services Ihnen dabei weiterhelfen. In einer anschließenden Diskussion stehen sie Ihnen Frage und Antwort.

Die Moderatoren von Opitz Consulting

Christian Ballweg ist seit mehr als 10 Jahren als Solution Architect bei der OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH beschäftigt. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit Design, Aufbau und Betrieb von Datenbankumgebungen mit den Schwerpunkten Data Warehouse, Hochverfügbarkeit, Performance Tuning, Upgrades und Minimal-Downtime-Migrationen sowie bei Konsolidierungs- und Lizenzoptimierungsprojekten. Er liebt es, sein Wissen als Berater, als Referent bei Fachkonferenzen oder als Autor von Fachartikeln weiterzugeben.

Nadjibullah Rajab leitet bei der Opitz Consulting Deutschland GmbH den Bereich Managed Services & Cloud und verantwortet das Leistungsspektrum für hybride skalierbare Cloud-Infrastrukturen inklusive 24x7-Verfügbarkeit. Rajab ist seit 1995 in der IT-Branche tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Rechenzentrumsbetrieb großer Unternehmen. Auf der Basis dieser Erfahrungen entwirft er praxisbezogene IT-Architekturen unter der Berücksichtigung aller individueller Anforderungen und eine Optimierung der Betriebskosten. Er ist Autor von zahlreichen Veröffentlichungen sowie Vorträgen rund um IT-Architektur, IT-Betrieb und Cloud. 

Back to top