Opitz Headerbild
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
Einsatzszenarien und Migrationswege und die neue Welt von Oracle Linux Virtualization Manager
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
Einsatzszenarien und Migrationswege und die neue Welt von Oracle Linux Virtualization Manager.

Wenn sie in ihrer Systemumgebung Aufgaben meistern wie Konsolidierung von Ressourcen, Ausfallsicherheit, Live Migration, Automatisierung und eine Lastverteilung, dann schauen sie sich doch mal Oracle Linux Virtualization Manager an. Wir haben es getan. Mehr noch, wir setzen OLVM in vielen Projekten bereits ein.

Gemeinsam geben Uwe Küchler von Opitz Consulting und Fritz Weinhappl von Oracle Einblicke in ihre Erfahrungen und erläutern Punkte wie:

  • Was sind die Vorteile der Nutzung von Oracle Linux und Oracle VM in Oracle Datenbank Umgebungen?
  • Warum von OVM auf KVM-basiertes OLVM wechseln?
  • Wie sind die Erfahrungen mit der Migration von OVM oder Vmware nach OLVM?
  • Wann ist der beste Zeitpunkt für die Migration von OVM zu OLVM?
  • Was sind die möglichen Migrationspfade?
  • Wie kann OLVM zur Senkung der IT-Kosten beitragen?
  • Welche Möglichkeiten zur Konsolidierung und Verbesserung gibt es?

Seien sie dabei im Webcast am 27. April 2021 um 11.00 Uhr.

Termin
Wann:
11:00 Uhr
Wo:
Webinar
Referent/in
Fritz Weinhappl

Seit 1987 in der IT beschäftigt, anfangs Hardwaretechniker, ab Ende der 90er Jahre im Unix/Linux Bereich tätig (Solaris, Reliant Unix, Linux).

Schwerpunkte: Hochverfügbarkeit, Virtualisierung und Storage-Lösungen. 

Seit 2013 bei Oracle in der oben genannten Rolle für Oracle Linux und Oracle VM sowie Oracle VM VirtualBox tätig.

Uwe Küchler

Uwe Küchler hatte seinen ersten Kontakt mit Computern 1975 als Siebenjähriger an einem Hazeltine 2000 Terminal, schrieb sein erstes Programm 1980 auf einem Siemens-Großrechner unter BS2000 und beschäftigte sich beruflich mit relationalen Datenbanken ab 1988. 1997 stieß er dann zu Oracle Consulting, wo er kundenspezifische Software in PL/SQL, Java und PHP entwickelte. Seit 2013 bei OPITZ CONSULTING, ist er dort als Managing Consultant Spezialist für Oracle-Infrastrukturen sowie Performance Tuning und gibt sein Wissen als Berater, in Vorträgen und auch auf seinem Blog gerne weiter.

Frank Hoppe

Frank Hoppe ist als Innovation Coach im Bereich Business & IT Innovations bei OPITZ CONSULTING tätig.

Schwerpunktmäßig befasst Frank sich mit Methoden im Innovationsmanagement und Trends und Hypes rund um die Digitalisierung. Er begleitet dabei Unternehmen von der Ideenfindung mit Hilfe von Design Thinking bis hin zum Minimal Viable Product.

Kerstin Kriener

Senior Referentin Marketing Events

+49 2261 6001-1071

 

Kontakt aufnehmen

Newsletter abonnieren