Opitz Headerbild

Key Account Manager – Public (m/w/d)

Berlin, Hamburg
Jetzt sofort bewerben

Über uns

Die OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH ist ein führender Partner der Digitalisierung.
Als Digitale Service Manufaktur beraten wir und entwickeln Software mit rund 500 Kolleginnen und Kollegen. Unsere Kunden: vom Mittelstand bis zum DAX-Konzern – gemeinsam auf dem Weg in die digitale Zukunft. Das was viele versprechen, halten wir: Unsere Wege sind kurz, die Hierarchien flach. Wir sind inhabergeführt, kennen uns noch beim Namen und sind füreinander da.

 

Das machst du

Du bist zuständig für den Vertrieb von komplexen Softwarelösungen und -services bei öffentlichen Auftraggebern, insb. auf Bundes- und Landesebene. Gemeinsam mit unserem Sales Team bist du für die Konzeption und Umsetzung von Vertriebsmaßnahmen verantwortlich.

  • Mitgestaltung und Entwicklung des Business Clusters Public im Unternehmen
  • Entwicklung kundenspezifischer Strategien und Erarbeitung/Durchführung zielgerichteter Vertriebsmaßnahmen
  • Zuständigkeit für die Betreuung und vertriebliche Beratung definierter Bestandskunden
  • Identifikation und Beantwortung öffentlicher Ausschreibungen, inklusive Unterstützung des Übergangs vom Vergabe- zum Vertragsrecht im Zuschlagsfall
  • Repräsentation von OPITZ CONSULTING auf Messen und bei Kunden

Das bringst du mit

Du bringst ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung sowie eine hohe IT-Affinität mit. Deine langjährige Erfahrung im Umgang und der Anwendung von Vertriebsmethoden zur optimalen Kundenbindung und Bedarfsanalyse zeichnen dich aus. Du verfügst über fundierte Kenntnisse der Problemstellungen und Bedarfe öffentlicher Auftraggeber sowie deren eigener Fachterminologie.

  • Erfahrung im Geschäftsmodell und der Wertschöpfung eines Beratungs-, Service und/oder Projekthauses für komplexe IT-Projekte und IT-Services für öffentliche Auftraggeber
  • Überblick und Aussagefähigkeit bei marktrelevanten IT-Themen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit und Verhandlung mit Kunden und Partnern
  • Leidenschaft und Verständnis für die gesetzlichen Aufträge und Aufgaben der öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Vergabe- und Preisrechts sowie zugehöriger Compliance-Regelungen

Unsere Benefits

  • Regelmäßige interne Community-Veranstaltungen zum Wissensaustausch oder um mit Kolleginnen und Kollegen an gemeinsamen Themen für die eigene Weiterentwicklung oder die des Unternehmens zu arbeiten.
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen einer persönlichen Karriereplanung.
  • Ein individuelles Gehalts- und Arbeitszeitmodell und Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Absicherung bei Krankheit: wir bieten u.a. bis zu sechs Monate Lohnfortzahlung.
  • Absicherung im Alter: eine betriebliche Altersvorsorge, die wir aufstocken.
  • Mobilitätslösungen: wir bieten eine grüne Firmenwagenregelung sowie ein JobRad. Selbstverständlich alles zu attraktiven Konditionen.

Birka Reinemund-Gödecke

Human Relations Manager

+49 40-741122-1324

karriere@opitz-consulting.com

OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH

Standort Hamburg, Landwehr 2
22087 Hamburg

 

Datenschutzbestimmungen

 

jessFrag Jessica!

Jessica beantwortet dir Fragen und gibt dir weitere Einblicke zu deinem #lieblingsjob. 

 

 Zu Jessica

#MEINLIEBLINGSJOB im Überblick:

Was wir dir bieten!

Kann ich mich bei euch auch weiterbilden?
#FRAGJESSICA
Ich bin Jessica. Wie kann ich Dir helfen?
Sven

Wie sieht "das Finanzielle" bei OPITZ CONSULTING aus?

Jessica

Lieber Sven,

wir bieten dir zusätzlich zu einem individuellen Gehaltsmodell mit einer angemessenen, attraktiven Vergütung weiterhin an:

  • Zuschuss für die Betreuung deiner noch nicht schulpflichtigen Kinder
  • Sonderzahlung zu deiner Hochzeit und zur Geburt deiner Kinder
  • betriebliche Altersversorgung (Direktversicherung in Form einer Entgeltumwandlung) mit pauschal 50 € Förderung durch OPITZ CONSULTING
  • attraktive Mitarbeitervergünstigungen über unsere Corporate Benefits Partnerschaft
Sven

Was passiert im Krankheitsfall?

Jessica

Lieber Sven,

im Krankheitsfall bieten wir dir nach sechs Wochen den Ausgleich der Differenz zwischen Krankengeld und Grundgehalt für 180 Tage an.