Opitz Headerbild
Datenbank-Modernisierung in der Cloud
Wie Unternehmen ihre Systeme für die Digitalisierung rüsten können

Mit der Cloud in die Zukunft

Modernisierung einer Datenbank für das Cloud Computing

Noch vor 20 Jahren gehörten relationale Datenbankmanagementsysteme oder Relational Database Management Systems (RDBMS) für OLTP, OLAP- und DWH-Anwendungen zum Pflichtprogramm eines jeden Unternehmens und man investierte viel Zeit und Mühe in maßgeschneiderte Lösungen und in das Tuning derselben. Das hat sich vor allem in den letzten Jahren stark verändert. Heute – in Zeiten von Big Data, Serverless Computing, Microservices und Ad-hoc-Analysen auf Basis von Data Lakes – geht es vor allem darum, die Zeiten zur Produkteinführung mithilfe von DevOps-Ansätzen so klein wie möglich zu halten. Eine Cloud kann mit ihren unterschiedlichen Diensten dabei unterstützen, zeitnah gute Ergebnisse mit wenig eigenem Aufwand zu produzieren. Proprietäre Speziallösungen behindern diese Dynamik in vielen Fällen und sind DevOps-Spezialisten daher häufig ein Dorn im Auge.

Ihr Ansprechpartner

Christian Ballweg

Solution Architect

Kontakt aufnehmen

Jetzt weiterlesen!

Whitepaper herunterladen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.