Opitz Headerbild
Datenschutz als Frage der Perspektive
Die DSGVO aus Sicht der Business Intelligence

Datenschutz in analytischen Systemen

Wie bewältigt man dieses komplexe Thema?

Die Entscheidung, welche Daten notwendig sind, ist für operative Systeme leicht zu treffen. Für typische Business-Intelligence-Systeme und Data Warehouses hingegen ist diese Argumentation nicht so einfach, da diese den operativen Systemen nachgelagert sind. Ihre Funktion ist die zentrale und integrierte Speicherung und Verwaltung des Firmenwissens, das zur Analyse von Prozessen und für den Erkenntnisgewinn über die eigene Firma genutzt wird. Wie das in der Praxis aussehen kann, beschreiben unsere Experten Dr. Emrah Birsin und Dr. Stephan Jennewein in diesem Beitrag.

*Dieser Artikel erschien im Java Magazin

Dr. Stephan Jennewein

Manager Solutions

Kontakt aufnehmen

Jetzt weiterlesen!

Artikel herunterladen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.