Opitz Headerbild
Intelligente Vorhersagen für die Produktion
Effizientere Geschäftsabläufe mit Predictive Maintenance und Machine Learning

Effizienzsteigerung durch Predictive Maintenance und Machine Learning

Die hohe Verfügbarkeit von Maschinen ist fundamental für den Geschäftserfolg von produzierenden Unternehmen. Services der Instandhaltung und Wartung sind in der Industrie gefragt wie nie und damit Teil der bedeutendsten B2B-Dienstleistungsmärkte Deutschlands. Doch im Zuge von Industrie 4.0 lassen Wartungsstrategien viele Wünsche offen. Intelligente Vorhersagen schließen diese Lücke, bringen mehr Effizienz in Ihre Geschäftsabläufe und helfen Ihnen, weitere lukrative Geschäftsfelder und Services zu erschließen.

Nutzen Sie unser Know-how und unsere Expertise in den Bereichen Business Intelligence & Analytics, Predictive Maintenance, Innovation und Digitalisierung. Wir unterstützen Sie von der Auswahl passender Technologien, über die Verprobung im Digital Lab bis zu Aufbau und Betrieb einer Datenplattform.

Thomas Unterbörsch

Director Business & IT Innovation

Kontakt aufnehmen

Angebot herunterladen

Anlagenwartung – Strategien von gestern

Instandhaltungs- und Wartungsservices sorgen dafür, dass die Funktionsfähigkeit einer Anlage aufrechterhalten oder wiederhergestellt wird. Dafür gibt es verschiedene Strategien:

  • Reaktive Wartung: Nach dem Eintreten einer Störung werden korrektive Wartungsmaßnahmen vorgenommen.
  • Geplante Wartung: Wartung in bestimmten zeitlichen Intervallen, die auf Basis von Erfahrungswerten definiert werden.
  • Zustandsabhängige Instandhaltung: Maßnahmen werden bei Eintreten eines bestimmten Zustands initiiert.

Unabhängig davon, welche Wartungsstrategie oder welche Strategiekombination Sie verwenden, sie alle weisen Schwachstellen auf, weil sie den Zustand einer Maschine nicht in Echtzeit bewerten.

Mit smarter Echtzeitanalyse in die Zukunft!

Als Kernkomponente von Industrie 4.0 schafft Predictive Maintenance neue Möglichkeiten für die Instandhaltung in der Produktion. Auf der Basis von Sensordaten können Intelligente Vorhersagen über industrielle Maschinen oder Anlagen getroffen werden.

Predictive Maintenance stellt damit eine neue Evolutionsstufe der zustandsabhängigen Instandhaltung dar. Durch die Erkennung von Anomalien in den Daten reduzieren Sie Ausfallzeiten im Vergleich zu den klassischen Strategien erheblich und können Prozessabläufe kontinuierlich verbessern.

Predictive-Maintenance in der Praxis

Eine Voraussetzung für die Umsetzung von Predictive Maintenance ist die Erfassung und die Verarbeitung von maschinengenerierten Sensordaten sowie der Aufbau eines Predictive-Maintenance-Systems, z. B. in der Cloud.

Dort werden Sensordaten für die Bewertung des Maschinenzustands zu Messgrößen, wie zum Beispiel Schwingung oder Temperatur, kontinuierlich gespeichert und analysiert.

Im nächsten Schritt werden mit statistischen Modellen oder Machine Learning intelligente Vorhersagen getroffen.

Gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungswerte fließen permanent in den Prozess zurück, um das Modell und damit die Vorhersagen kontinuierlich zu verbessern. Mithilfe von statistischen Modellen lässt sich der Zustand einer Anlage sehr genau bestimmen, dabei kommen Verfahren wie Cluster- oder Klassifikationsanalyse zur Anwendung.

Im Bereich von Machine Learning sind Verfahren wie selbstorganisierte Karten eine Möglichkeit, nicht nur den Zustand einer Anlage zu bestimmen, sondern auch die Quelle des Verschleißes zu lokalisieren

Mit einem Predictive-Maintenance-System können Sie nicht nur den aktuellen Zustand der Anlage in einem Dashboard visualisieren, sondern auch den zukünftigen Zustand intelligent vorhersagen.

Die Daten dienen Ingenieuren als Entscheidungsgrundlage für die Prozessoptimierung.

Umsetzung in drei Phasen

  • Innerhalb eines zweitägigen Workshops definieren wir einen Use Case und analysieren die Signifikanz der Daten.
  • Bei der darauffolgenden dreiwöchigen Entwicklung eines PoC validieren wir die erarbeiteten Konzepte.
  • Nach der erfolgreichen Evaluierung des Prototyps, erfolgt die Beauftragung und damit die Realisierung Ihres personalisierten Predictive-Maintenance-Systems.

In jeder einzelnen Phase findet eine enge Kommunikation mit Ihnen statt, um vom Optimum Ihrer Daten zu profitieren und nicht nur eine personalisierte, sondern auch eine intelligente Plattform zu schaffen.

Unser Angebot auf einen Blick

  • Ihre Daten optimal managen: Intelligente Vorhersagen, Predictive Maintenance, maßgeschneiderte Systeme, z. B. in der Cloud.
  • Die passende Technologie auswählen: Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir den Nutzen von Technologien aus den Bereichen BI, Analytics und Big Data für Ihr Unternehmen.
  • Neue Geschäftsmodelle erproben: In unserem Digitallabor können Sie neue Ideen und Schnellboote testen und umsetzen.
  • Datenplattform aufbauen und betreiben: Flexible DevOps Teams übernehmen den Aufbau und den Betrieb einer Datenplattform.
Kontakt aufnehmen

Warum OPITZ CONSULTING?

  • Unsere Experten verfügen über umfassendes Know-how in den Bereichen
    • Business Intelligence, Analytics und Big Data
    • Predictive Maintenance,
    • Machine Learning,
    • DevOps, 
    • Innovation, 
    • Digitalisierung. 
  • Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in BI-, Analytics- und Big-Data-Projekten.
  • Wir beraten Sie technologisch unabhängig.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.