Opitz Headerbild
Stolperfallen beim Cloud Control Upgrade auf 13.4
Praxistipps, mit denen Datenbankadministratoren viel Zeit und Ärger sparen können

So klappt's mit dem Update von Oracle Cloud Control

Das Upgrades von Release 3 nach Release 4 des Oracle Cloud Control 13 weist einige Tücken auf, die DB-Admins nicht in der Doku des Herstellers finden. In diesem Artikel geht unser Datenbankexperte Andrzej Rydzanicz die einzelnen Arbeitsschritte durch und weist auf Stolperfallen hin, die gerne übersehen werden. ZDer Artikel ist für Leser interessant, die als DBA die Exadata mit CC13cR4 überwachen, Probleme mit der Anbindung des Systems an das CC13 Release 3 haben und deshalb ein Update vornehmen möchten. Es wird aber auch herausgearbeitet, worin der grundsätzliche Mehrwert von OEM mit Cloud Control für den Kunden oder deren Mitarbeiter, DBAs etc. liegt.

*Dieser Artikel erschien im Red Stack Magazin.

Andrzej Rydzanicz

Senior System Engineer

Kontakt aufnehmen

Jetzt weiterlesen!

Artikel herunterladen
Verwandte Inhalte

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.