Opitz Headerbild
Wir bauen einen Unternehmensbot
Chatbot-Frameworks im Praxistest

Chatbots und Digital Assistants im Unternehmenskontext

Ob Wäschetrockner, Kaffeeautomat oder Rechenmaschine: Der Mensch liebt seit jeher Maschinen, die ihm unbequeme und zeitaufwendige Arbeiten abnehmen – das gilt im Privaten wie auch im Job, denn Zeit ist vor allem hier bares Geld wert.

Chatbots und Digital Assistants können die Qualität und die Geschwindigkeit der Arbeit erheblich verbessern und werden heutzutage deshalb immer häufiger im Unternehmenskontext eingesetzt. Für Unternehmen sind spürbare Kosteneinsparungen drin, wenn durch den gezielten Einsatz von Assistenzsystemen personelle Ressourcen effizienter genutzt werden können.

Um diese Vorteile für unser IT-Projekthaus und für unsere Kunden zu nutzen, haben wir uns im Digitallabor von Opitz Consulting eingehend mit dem Thema beschäftigt. Für die Entwicklung unseres ersten unternehmensweiten Bots suchten wir dabei gleich nach einem passenden Framework.

*Dieser Artikel erschien in der Zeitschrift DOAG Business Solutions

Frank Hoppe

Innovation Coach

Kontakt aufnehmen

Jetzt weiterlesen!

Artikel herunterladen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.