Skip to Content
Digitalisierung mit BPM

Digitalisierung mit BPM

Digitalisierung ohne BPM und Systemintegration ist wie ein Haus ohne ordentliche Bodenplatte. Es schimmelt und mieft, und nach wenigen Jahren will es niemand mehr nutzen. Natürlich gibt es in diesem Bereich viele Dinge zu beachten. Profitieren Sie dabei von den etablierten Best Practices unserer erfahrenen BPM- und Integrationsspezialisten!

Camunda BPM und Oracle BPM Suite

"Mit Business Process Management werden Sie schneller, transparenter, günstiger, …"  haben Sie das auch schon mal gehört?

Wir bestätigen diese These in unseren Projekten immer wieder mit unseren pragmatischen und praxisorientierten Lösungsansätzen, die wir auf Basis zweier exzellenter BPM-Plattformen erstellen:

  • Camunda BPM
    leichtgewichtige, pragmatische und Java-nahe Plattform für Open-Source-BPM
  • Oracle BPM Suite
    hochskalierbare, umfassenden Lösung für prozessgesteuerte Anwendungen

Integration von Big Data in die Unternehmensprozesse

Mit der autonomen Steuerung Ihrer Prozesse erzeugen Sie neben vielen anderen Vorteilen auch immer größere Datenmengen. Doch diese Daten bleiben meist ungenutzt. Dabei machen datengetriebene Entscheidungen Prozesse intelligenter und reduzieren die menschlichen Interaktionen in BPM. 

Die Lösung besteht in einer inkrementellen Ablösung der User Tasks zur Entscheidungsfindung durch Big-Data-Operationen. Die Integration von Big Data in Unternehmensprozesse ist damit der nächste Schritt zu intelligenten, sich selbst optimierenden Prozessen.

Process Mining

Sie müssen sich geänderten Marktbedingungen anpassen, kennen jedoch nicht die Prozesse, die sich in Ihren Legacy-Systemen verbergen? Einen interessanten und vielversprechenden Ansatz bietet hier das sogenannte "Process Mining", mit dem sich bestehende Abläufe bestens finden und überprüfen lassen.

Wir unterstützen Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Prozessorientierte Lösungen

Eine integrierte Lösung für fachliches und technisches BPM hilft Ihnen, Ihre Wertschöpfung durch prozessorientierte IT-Lösungen zu verbessern.

Digitalisierung

Wir entwerfen individuelle Architekturen, die Sensoren und deren Daten in ihre Geschäftsprozesse einbinden oder neue Geschäftsmodelle ermöglichen.

BPM: Treiber & pragmatische Ansätze

Geschäftsprozesse stellen die Basis für die Wertschöpfung in Unternehmen dar. Um weiterhin erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen neue ökonomische sowie technologische Trends analysieren und die richtigen Schlüsse für die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsprozesse ziehen. Welcher Nutzen lässt sich also durch die Modellierung dieser Prozesse mit BPMN gewinnen und wie sehen pragmatische Ansätze für eine erfolgreiche IT-gestützte Automatisierung von Prozessen aus. Business Process Management (BPM) hilft, Geschäftsprozesse zu strukturieren und zu optimieren. Der Artikel stellt die wichtigsten Treiber und gangbare Ansätze vor.

Digital Xchange 2020 als kostenfreier Online-Event

Innovation fördern – Netzwerke knüpfen – Transformation gestalten – unter diesem Motto geht die große Digitalisierungskonferenz Digital Xchange Bergisches Rheinland am 6. Juni 2020 bereits in die dritte Runde. Diesmal aufgrund der Corona-Situation nicht als physischer Event am Campus Gummersbach der TH Köln sondern als kostenfreie Live-Onlinekonferenz.

Microservices und Self-contained Systems

Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile von Cloud-basierten Services und sind bereit, ihre bestehenden Anwendungen in die Cloud zu migrieren. Mithilfe eines Lift-and-Shift-Ansatzes können monolithische Anwendungen ja auch relativ einfach in der Cloud betrieben werden. Allerdings nutzen diese Anwendungen nur einen Teil der Cloud-Vorteile, bei Flexibilität, Skalierbarkeit und Elastizität gibt es zum Beispiel erhebliche Bremsen. Cloud-native-Anwendungen können hingegen langfristig erfolgreich in der Cloud betrieben werden und alle Vorteile ausnutzen.

Cloud-native Microservice-Entwicklung mit Helidon

Schneller, besser und innovativer – das sind Kernattribute, die Unternehmen heute befähigen, langfristig rentabel und konkurrenzfähig zu bleiben. Cloud-Plattformen bilden hierfür eine wichtige Basis, denn die Cloud ist ein wichtiges Vehikel, um innovative Ideen schnell und effizient voranzubringen. Dafür braucht es allerdings zwingend Applikationen, die in der Lage sind, die Cloud richtig zu nutzen und ein Umdenken in der Art und Weise, wie Applikationen implementiert und betrieben werden: Das Zauberwort heißt Cloud-native. Cloud-native Entwicklung stellt neue Anforderungen an Entwicklungsumgebungen und -Architekturen. Helidon ist hier eine spannende Alternative.

Hocheffiziente Organisation und Architektur für die Energiewende

Die innogy eMobility Solutions GmbH zählt zu den führenden Technologielieferanten und Lösungsanbietern für Ladehardware und -software in Europa und Nordamerika. Der eMobility-Markt entwickelt sich rasant und bietet ein hoch innovatives Geschäftsfeld mit viel Potenzial. Um dieser Dynamik gerecht zu werden, geht auch die IT neue Wege und setzt Ideen mit einem hohen Maß an Agilität um. Seit einigen Jahren unterstützt OPITZ CONSULTING innogy eMobility Solutions bei der Transformation zu einer agilen Organisation. Dabei spielen eine effektive Wissensverteilung und eine dynamikrobuste IT-Architektur in der Cloud eine wesentliche Rolle.

Strategieworkshop: IT-Modernisierung

Zunehmender Wettbewerbsdruck erfordert die Anpassungen der Geschäftsmodelle und der unterstützenden Geschäftsprozesse in immer kürzer werdenden Zyklen. Gleichzeitig wird durch Globalisierung und digitale Vernetzung der Unternehmen die Interaktion mit externen Geschäftspartnern und Kunden immer entscheidender für den Unternehmenserfolg. Die Dinge wollen in neuen Kontexten gedacht werden, um die Zukunft der Organisation zu sichern. Doch nach wie vor ist die bestehende Systemarchitektur wie auch die IT-Organisation vieler Unternehmen in Altlasten gefangen. Ist hier immer ein großer Umsturz angebracht? Erarbeiten Sie in einem zweitägigen Workshop mit unseren Experten eine geeignete Strategie, die gezielt auf Ihre...

Wohin mit dem Monolithen?

Wer für die Anforderungen der Digitalisierung und den zunehmendem Wettbewerbsdruck gerüstet sein möchte, benötigt zukünftig evolutionäre Anwendungsarchitekturen, die eine stetige und gezielte Verändering der Architektur ermöglichen. Aber welche unterschiedlichen Handlungsoptionen gibt es bei der Modernisierung der meist monolithischen Altsysteme? Muss es wirklich eine komplette Neuentwicklung sein? Welche Chancen bietet Monolith Crunching, und was ist beim einfachen Refactoring zu beachten? Das Whitepaper stellt die verschiedenen Optionen ausführlich vor und vergleicht sie anhand qualitativer Bewertungskriterien.

Big-Data-Projekte: Problemlöser Service Mesh

Die meisten IT-Architekten gehen davon aus, dass Microservices die Antwort auf all die Probleme sind, die sie mit früheren Architekturen wie serviceorientierten Architekturen und Enterprise Service
Bus hatten. Wenn man sich jedoch die aktuellen Microservices-Implementierungen in der Praxis anschaut, stellt man fest, dass auf der Ebene der Microservices häufig nichts anderes als die Funktionalität eines zentralen ESB implementiert wird. Gelöst werden also mehr oder weniger die gleichen grundlegenden Probleme, nur in diesem Fall mit Microservices in verschiedenen Dimensionen. Hier kommt das Konzept des "Service Mesh" ins Spiel, das wichtige und oft genutzte Funktionalitäten bündelt und für die einzelnen Microservices...

Get ready for DevOps!

Wenn es um die Etablierung und Förderung von DevOps geht, steht jedes Unternehmen vor ganz individuellen Herausforderungen. Ein One-Size-Fits-All-Ansatz bringt Sie hier also nicht weiter. Seit Jahren beraten wir unsere Kunden bei der Entwicklung zu einer leistungsstarken DevOps-Organisation und beim Aufbau einer entsprechenden Toolchain unter Berücksichtigung ganz spezifischer Anforderungen. Auf dieser Grundlage haben wir ein dediziertes Vorgehen entwickelt, mit dem wir gemeinsam eine maßgeschneiderte Lösung für Sie erarbeiten. Profitieren Sie von der Erfahrung unserer DevOps-Experten und nutzen Sie schon bald die Vorteile von DevOps für Ihr Business!

Mehr Effizienz mit KI und Automatisierung

Immer mehr führende Technologieunternehmen investieren in Künstliche Intelligenz (KI) und sehen hier einen zukunftsweisenden Markt. Es entstehen neue technologische Synergien, die als „datengetriebene Unternehmung“ bezeichnet werden. Umso wichtiger ist es also, sich ein genaues Bild vom Feld Künstliche Intelligenz und seinen Möglichkeiten zu machen. Mit unserem Know-how und unserer Expertise in den Bereichen KI, Innovation und Digitalisierung helfen wir Ihnen, mehr Effizienz in Ihre Geschäftsabläufe zu bringen – mit Automatisierungsmaßnahmen, die zu Ihnen passen.

API Management für die Digitalisierung

Die Digitalisierung beschäftigt derzeit alle Unternehmen. Bestehende Geschäftsmodelle werden auf den Prüfstand gestellt und parallel dazu entstehen neue digitale Geschäftsmodelle, wenn zum Beispiel Unternehmen Daten und Services für Dritte zugänglich machen. Damit Applikationen, mobile Endgeräte und Dinge über eine Plattform sicher mit den exponierten Business Capabilities kommunizieren können, werden APIs immer wichtiger. OPITZ CONSULTING unterstützt seine Kunden bei der Realisierung einer agilen API-basierten Systemlandschaft, die sie in die Lage versetzt, neue digitale Geschäftsmodelle effizient umzusetzen und schnell an den Markt zu bringen.

Integration Developer (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Die Aufgabe, tausende Kassensysteme bei einem Kunden miteinander zu integrieren, treibt dir keinen Angstschweiß auf die Stirn, sondern du liebst diese Art von Herausforderung? Du bist API affin und kennst ihre Relevanz für die Digitalisierung von Unternehmen? Du brennst darauf innovative Technologien wie die Hololense oder Alexa in Unternehmenskontexten zur Verbesserung existierender Prozesse und zur Vereinfachung menschlicher Interaktionen mit IT-Systemen einzuführen?
Kurz gesagt: dich interessiert wie man Menschen, Dinge und Systeme miteinander kommunizieren lässt. Und du hast bereits Erfahrung darin, Architekturen zu entwerfen und umzusetzen die unseren Kunden genau dies ermöglichen.
...

Mehr Effizienz dank Datenqualität

Falsche Lieferadressen, fehlerhafte Rechnungen, virtuelle Bestände oder unrealistische Kennzahlen – mangelnde Datenqualität kennt viele Facetten in einem Unternehmen. Wann haben in Ihrem Unternehmen zuletzt unzureichende Daten zu Fehlern im Prozessablauf oder zu falschen Entscheidungen geführt? Oftmals werden Ursachen für Mängel in der Datenqualität bei den IT-Systemen gesucht, doch vielfach stecken Schwächen in den zugrundeliegenden Geschäftsprozessen. Unsere erfahrenen Consultants bieten Ihnen einen ganzheitlichen Lösungsansatz und erhöhen so ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Junior Integration Developer (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Du willst von unterwegs per Smartphone deine Kaffeemaschine einschalten können? Oder mit der Alexa von Amazon gleich ganze Unternehmensprozesse starten?
Oder kurz gesagt: dich interessiert wie man Menschen, Dinge und Systeme miteinander kommunizieren lässt. Du verbindest alles miteinander, was eine Schnittstelle hat. Und wenn es noch keine gibt, dann konzipierst und implementierst du sie!

Dabei denkst du gerne auch mal unkonventionell anstatt immer nur Bestehendes verbessern zu wollen. Du bist neugierig auf die Arbeit in agilen Teams in denen gemeinsame Ziele erreicht werden und du hast bereits ein Fundament an Erfahrung in objektorientierter Programmierung, IoT oder WebServices.

Dann...

BPM im Einzelhandel

Die real,- SB-Warenhaus GmbH plante, mit Hilfe einer geeigneten Methodik und eines methodengestützten Werkzeugs die warenwirtschaftlichen Geschäftsprozesse des Unternehmens zu dokumentieren, zu analysieren und zu optimieren. Dabei legte real,- besonderen Wert auf die schnelle und leicht verständliche Darstellung der komplexen Abläufe. 

BPM optimiert Reservierung bei AIDA

Für das Cruise-Geschäft gibt es keine Lösungen von der Stange. Aus diesem Grund haben wir es mit vielen Einzelsystemen zu tun. Mit dem prozessorientierten Reservierungssystem ist es uns nun gelungen, die für uns wichtigen, logisch zusammenhängenden Teilprozesse zu verbinden und die Überwachung der Abläufe sicher zu stellen." (Thomas Stolte, IT-Leiter, AIDA Cruises)

Harmonisierung mittels BPM bei der ERGO

Mit unserer Unterstützung verfolgte die Europäische Reiseversicherung die Idee eines Prozessreferenzhauses. Ein derartiges Modell macht es möglich, prozessuale Anforderungen an die Organisation hinsichtlich Zielsetzung, Aufgaben, Verantwortlichkeiten zu beschreiben. So können Prozess-Schnittstellen reduziert und Entscheidungswege verkürzt werden.

Analytics in der Backstube

Bei der Einführung neuer Systeme denkt man nicht zwangsläufig an das Reporting in der Zukunft. Die Datenmengen sind noch gering und so nutzt man gängige Office-Werkzeuge, um ein Reporting aufzubauen. Mit der Zeit wächst das Datenvolumen, und plötzlich sind die vorhandenen Werkzeuge bezüglich Datensicherheit, Performance und Multiuseranforderungen nicht mehr ausreichend. Der Ruf nach einer professionellen Lösung wird lauter. Mit Data Warehousing und Datamarts konnte die Back-Factory GmbH flexibel auf Veränderungen reagieren.

Consultant BPM und Java (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich SOA/BPM Verstärkung.

Als Consultant BPM und Java (m/w/d) arbeitest du in Projekten für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen im Bereich der Implementierung im Umfeld von BPM und Java Projekten. Dabei ist es für dich selbstverständlich Workshops zu moderieren, Verantwortung für den Architekturentwurf zu tragen und deine...

Back to top