Skip to Content

Cloud & Infrastruktur

Wir beraten Sie unabhängig bei der strategischen Positionierung von Cloud-Diensten und begleiten Sie bei deren Umsetzung. Nach dem Prinzip "one face to the customer" erreichen Sie mit uns die ideale Abstimmung zwischen Unternehmensstrategie und technischer Implementierung.

Zukunftsworkshop Cloud-Strategie

Workshop...

Was müssen Sie tun, damit Ihre Systeme in der Cloud für zukünftige Anforderungen...

Rechnet sich Cloud für Sie? | Fact Sheet by OPITZ CONSULTING

Rechnet...

Mit abgestimmten Services und Technologien gehen Sie schnell, sicher und kosteneffizient...

Technologie, Architektur & Implementierung

Hybride Cloud Infrastrukturen als Lösung

Betrieb, Infrastruktur & Service

Projekte und Business Continuity durch Spezialisten sichern

Digital Xchange 2019 mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Rund 1000 Besucher, 14 thematische Tracks mit mehr als 100 Expertenvorträgen, eine Podiumsdiskussion mit namhaften Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie eine große After-Show-Party in der Halle 32 auf dem Steinmüllergelände. Highlights des Events sind unter anderem die Keynotes von NRW-Wirtschaftsminister und Schirmherr Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Bitkom-Präsident Achim Berg.

Big Data in der Cloud versus On-Premises

Fast zeitgleich wurden Cloud und Big Data in der IT-Welt als neue Technologiestränge aufgenommen. Mit der voranschreitenden Entwicklung dieser beiden Bereiche zeichnen sich aktuell viele Synergien ab. So sprechen wir nicht mehr von Cloud Storage oder SaaS, sondern von Big Data as a Service bzw. aktuell auch von Machine Learning as a Service. Diese Trends bringen viele Vorteile, sind aber auch mit einigen Bedenken bei den Anwendern verbunden. Welche Herausforderungen und Chancen bringt Big Data in der Cloud mit sich? Welche Vor- und Nachteile hat eine Big-Data-Cloud-Plattform? Und ab wann lohnt sich eine On-Premises-Lösung mehr?

Intelligente Vorhersagen für die Produktion

Die hohe Verfügbarkeit von Maschinen ist fundamental für den Geschäftserfolg von produzierenden Unternehmen. Services der Instandhaltung und Wartung sind in der Industrie gefragt wie nie und damit Teil der bedeutendsten B2B-Dienstleistungsmärkte Deutschlands. Doch im Zuge von Industrie 4.0 lassen Wartungsstrategien viele Wünsche offen. Intelligente Vorhersagen schließen diese Lücke, bringen mehr Effizienz in Ihre Geschäftsabläufe und helfen Ihnen, weitere lukrative Geschäftsfelder und Services zu erschließen. Nutzen Sie unser Know-how und unsere Expertise in den Bereichen Business Intelligence & Analytics, Predictive Maintenance, Innovation und Digitalisierung. Wir unterstützen Sie von der Auswahl passender Technologien, über...

API first: Microservices und DevOps als Grundlage Cloud-nativer Anwendungsarchitekturen

Traditionelle IT-Systemlandschaften bestehen oft aus monolithischen Applikationen, die langwierigen, formalisierten Release-Zyklen unterliegen. Dies steht konträr zu den Zielen vieler moderner IT-Organisationen, die sich als Innovationstreiber verstehen. Eigenschaften wie Agilität, Elastizität und Flexibilität der Anwendungsarchitektur sowie die Optimierung von Kostenstrukturenstehen dabei im Fokus. Der Artikel zeigt am Fallbeispiel eines Webshops, wie die Einführung von Microservices Agilität fördern kann. Dazu gehört auch die Etablierung eines „API first“-Entwicklungsansatzes, um die durch Microservices bereitgestellten Business-Funktionalitäten über intuitiv nutzbare Schnittstellen nach extern anzubieten.

Partnerschaft für dynamische Cloud-Architekturen

Seit Anfang 2019 ist OPITZ CONSULTING Business Partner des Weltmarktführers im Open-Source-Software-Bereich, Red Hat. Die Produkte von Red Hat sind ein wichtiger Baustein für Transformation und Digitalisierung in die Cloud; vor allem, wenn es um den Aufbau von privaten oder hybriden Cloud-Architekturen geht. Von der Partnerschaft versprechen wir uns zusätzliche Power für den OpenDevStack, unsere eigene Open-Source-Entwicklungsplattform für die schnelle Auslieferung von Software.

Chatbots als Beschleuniger des Cloud-Betriebs

Bei richtiger Verwendung können Bots ein Chat-Tool in eine Betriebszentrale für eine cloud-basierte DevOps-Umgebung verwandeln. Leider ist die Umsetzung eines ChatOps-Ansatzes alles andere als trivial. Unsere Experten Frederik Bäßmann und Tobias Unger zeigen in diesem Artikel, wie Bots in einer DevOps-Umgebung effektiv eingeführt werden können und diskutieren dies auf der Basis ihre Projekterfahrungen.

Quickstart mit APEX in der Cloud

Wie andere Entwicklungsprojekte benötigt auch Oracle APEX mindestens eine dreistufige Systemarchitektur, bestehend aus Entwicklungs-, Test- und Produktivsystem. Aufwand und Kosten für den Aufbau und den Betrieb der Test- und Entwicklungssysteme sind jedoch oft so hoch, dass in manchen Unternehmen auf eines dieser beiden Systeme verzichtet wird, im schlimmsten Fall sogar auf beide. Dabei geht es auch einfacher: Mithilfe der Oracle Cloud reduzieren Sie Aufwand und Kosten jetzt ganz erheblich, und das ohne Qualitäts- oder Sicherheitseinbußen bei der Entwicklung.

Managing Consultant (m/w/d) im Umfeld Public / öffentliche Auftraggeber

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio.
Wir wachsen weiter und suchen Verstärkung für unser Management-Team.

Als Managing Consultant (m/w/d) führst du disziplinarisch ein Team von Software Consultants/ Developern, die vorrangig bei Kunden im Public Sector in der Region WEST (NRW) eingesetzt werden.
Zu deinen Aufgaben gehört die Erstellung und Bearbeitung von Angeboten und Ausschreibungen (insbesondere im Public Sector). Du bist...

Sicher unterwegs in Data Lake und Cloud mit MS Azure

Das Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) stellt Unternehmen jetzt und in Zukunft vor enorme Herausforderungen. Die Umsetzung der Richtlinien stellt einen regelrechten Kraftakt dar, bei dem sowohl fachliche Themen als auch technische Innovationen häufig das Nachsehen haben. Wie kann eine schnelle Umsetzung der Datenschutzkonformität erreicht werden? Wie kann man einem möglichen Innovationsmangel entgegenwirken? Und wie wird gleichzeitig der Weg in die Cloud geebnet? Wir helfen Ihnen, diese Herausforderungen mit dem Azure Governed Data Lab zu meistern.

OpenDevStack - Provision.Build.Run.

Microservices, Container, Docker und Kubernetes bestimmen aktuell die Tagesordnung vieler IT-Abteilungen. Häufig geht es darum, eine Umgebung für die Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von Cloud-nativen Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Aber dort fängt für Entwickler erst die eigentliche Herausforderung an: Wie setze ich neue Projekte schnell und einheitlich auf? Wie müssen Delivery-Pipelines aussehen? Und wie verbinde ich diese Infrastruktur mit meiner Versionsverwaltung? Sprich: Wie unterstütze ich eine DevOps-Organisation? Auf Basis von Red Hat OpenShift und Atlassian bieten wir Ihnen jetzt eine Open-Source-Plattform aus der Praxis für die Praxis an.

Oracle to Microsoft Azure SQL Database

Sie müssen Ihre Oracle Umgebung modernisieren und stellen fest: Die Hardware ist am Ende ihres Lifecycles angekommen, die Software-Stände sind veraltet und vielleicht sogar schon aus dem Support genommen. Zudem sind Oracle Kenntnisse in Ihrem Unternehmen auf das Notwendigste beschränkt, während die Produkte von Microsoft ein fester Bestandteil sind. Vielleicht nutzen Sie ja sogar schon Cloud-Produkte von Microsoft, z. B. Office 365. Kurz: Das relationale Datenbanksystem aus der Cloud von Microsoft würde perfekt in Ihre Gesamtarchitektur passen? Dann warten Sie nicht länger: Migrieren Sie Ihre Oracle Datenbanken jetzt in die moderne und leistungsfähige Cloud-Umgebung von Microsoft Azure und profitieren Sie von reduzierten...

(Junior) DevOps System Engineer (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich Infrastructure Cloud & Compliance Verstärkung.

Als (Junior) DevOps System Engineer (m/w/d) unterstützt du bei der Stabilisierung, Automatisierung und Weiterentwicklung der CI/CD Pipeline. Dabei arbeitest du eng mit den Softwarearchitekten und den Teams Development sowie Operations zusammen. Du unterstützt bei Deployments und führst...

Bonus-Berechnung via Amazon Web Services bei BSH

Als der größte Weißware-Hersteller in Europa entwickelt BSH Geräte unter bekannten Markennamen wie Bosch, Siemens, NEFF und vielen mehr. Einmal im Monat zahlt BSH einen Bonus an seine Service-Techniker aus. Bei seinen IT-Systemen verfährt BSH mit einer Multi-Cloud-Strategie, das heißt, die Cloud ist die präferierte Plattform für Neuentwicklungen. Die Experten von OPITZ CONSULTING entwickelten den Kern der neuen Bonus-DE-Anwendung für das Unternehmen daher auch als Serverless-Anwendung auf Basis der Amazon Web Services (AWS).

Big Data System Engineer (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich Big Data Verstärkung.

Als Big Data System Engineer (m/w/d) unterstützt du bei der Architekturberatung, Konzeption, Sizing sowie Implementierung von Big Data Plattformen auf Basis von Hadoop Technologien On-Premises oder in der Cloud.

Wir glauben daran, dass Bestleistung dort entsteht, wo ein Team aus herausragenden Köpfen mehr...

DevOps mit AWS bei ppi Media

ppi Media ist ein weltweit agierender Publishing-Experte und Hersteller führender Software für die automatisierte Zeitungs-produktion. Zudem begleitet das Unternehmen mit innovativen digitalen Services und Lösungen die digitale Transformation – nicht nur von Medienhäusern. Als agiles Unternehmen beschloss der Anbieter, eine anstehende Neuentwicklung nicht wie gewohnt on-premises zu erstellen, sondern vollständig als Cloud-Lösung. OPITZ CONSULTING unterstützte das Unternehmen dabei, dieses Projekt sicher umzusetzen.

Service Manager (m/w/d) mit Teamleitung in Cloud-/BigData-/DevOps-Umgebungen

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich Infrastructure Consulting und Managed Services Verstärkung.

Als Service Manager (m/w/d) mit Teamleitungsaufgaben übernimmst du die aktive Betreuung unserer Kunden. Du bist gemeinsam mit dem Account und Solution Management für den Auf- und Ausbau von Kunden verantwortlich und leitest ein Team von bis 10 Mitarbeitern.
Deine...

IoT in der Cloud

Wenn der Landwirt am Bewegungsmusters einer Kuh erkennt, an welcher Krankheit sie leidet, kann er sie gezielt mit einem Antibiotikum behandeln. Mittels GPS-Auswertung ist das heute auch bei extensiver Viehaltung kein Problem. Doch die Möglichkeiten gehen bei vielen IoT-Projekten schnell ins Unermessliche und die Verarbeitung der Sensordaten wird schwierig bis unmöglich. Zeit, über die Einführung einer IoT-Cloud nachzudenken. Die Auswahl der passenden Plattform ist keine einfache Entscheidung. Unsere Experten Dominik Bial und Daniel Rock haben die Systeme anhand von spezifischen Kriterien verglichen.

Mit der Cloud zu besserer Software-Qualität

Continuous Integration und Delivery beschleunigen die Software-Entwicklung, garantieren die Stabilität und Funktionalität von Software und schützen vor unliebsamen Überraschungen. Das com!Professional Magazin nimmt in diesem Artikel u. a. Bezug auf ein Interview mit unserem Experten Michael Stähler.

Junior Middleware Consultant (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich Infrastructure Consulting/MSI Verstärkung.

Null Bock auf immer dasselbe? Als Junior Middleware Consultant (m/w/d) bist du überall dabei - bei Konzeption, Entwurf, Installation, Administration, Tuning und Support von Middleware-Systemen und entwickelst dich dabei weiter in Themen wie Cloud, BigData, DevOps, Java / Scala.
In einem...

Berge von Geodaten verwalten

Die Erstellung, Verwaltung und Aufbereitung von Geodaten ist die Hauptaufgabe des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation (LVG) in München. Durch die historisch gewachsene, redundante Haltung großer Datenmengen auf unterschiedlichen Systemen wurde die Arbeit in den letzten Jahren immer weiter erschwert. Eine Konsolidierung der Daten in einer zentralen Datenbank sollte zu einer effektiven und kostengünstigen Handhabung der Daten führen.

Analytics bei digitalen Medien

Axel Springer fokussiert seine Geschäftsaktivitäten intensiv auf den digitalen Bereich. Für dessen Steuerung, Optimierung und Ausbau entwickelte die Konzerntochter Axel Springer SE mit dem Projekt „Evolution“ eine zentrale, konzernweite BI-Plattform. Da der Auftraggeber Wert darauf legte, in engster Zusammenarbeit mit den Fachanwendern früh Ergebnisse zu zeigen und flexibel auf Änderungen der Anforderungen zu reagieren, wollte das Unternehmen dieses Projekt agil auf der Basis von Scrum durchführen.

Konstante Betriebskosten bei Wachstum

Bei der Zahnärztekasse AG betreut OPITZ CONSULTING bereits im fünften Jahr eine Umgebung von intern und extern genutzten Webapplikationen und Datenbanken. Die Infrastruktur wird kontinuierlich weiterentwickelt, die Betriebskosten bleiben dabei konstant.

Back to top