Skip to Content

Digitalisierung

Das Internet der Dinge und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen bieten viele neue Möglichkeiten. Wir entwerfen auf Basis Ihrer Anforderungen Architekturen, die Sensoren und deren Daten in ihre Geschäftsprozesse einbinden oder neue Geschäftsmodelle ermöglichen. Der Fokus liegt dabei auf einer sicheren Integration und schnellen Auswertung der anfallenden Daten sowie eine aktive Steuerung des Ablaufes auf Basis dieser Informationen und darauf anwendbarer Muster.

Digitalisierung und Ethik

...

Meist schleichend entsteht das Risiko eines Reputationsverlusts durch die Einführung oder...

Innovationsworkshop: Internet der Dinge

...

Investieren Sie einen „Innovationstag“ mit Kreativtechniken, um gemeinsam mit ausgewählten...

Strategie, Management & Organisation

Zukunftssicherheit durch die digitale Transformation

Technologie, Architektur & Implementierung

Differenzierung durch innovative Lösungen und Architekturen

Betrieb, Infrastruktur & Services

Neue Cloud-basierende Betriebskonzepte sichern neue Geschäftsmodelle

BI & Analytics in der Cloud

Welche Möglichkeiten bietet die Cloud für analytische Lösungen? Das Whitepaper stellt Vorteile und Nachteile der Cloud Services kritisch gegenüber. Lesen Sie, welche Chancen und Hindernisse mit Analytics in der Cloud in der Praxis verbunden sind. Dazu erfahren Sie, wie die Architekturkomponenten konzipiert sind, auf denen Cloud Services in der Regel basieren. Anschaulich wird dies an konkreten Services, die beispielhaft im Detail vorgestellt werden.

Innovation und Compliance auf einen Streich!

Der Digitale Wandel braucht eine transparente Systemlandschaft. Anwendungen, die an der IT vorbei installiert werden, gefährden die Digitalisierung des Gesamtunternehmens und damit auch die die Wettbewerbsfähigkeit. Und doch ist es viel weiter verbreitet als viele denken, das verborgene Parallel-Universum der IT-Organisation. Die so genannte Schatten-IT existiert in fast jedem Unternehmen. Je nach Ausmaß und Ausgestaltung kann es monströse Ausmaße annehmen und das ganze Unternehmen gefährden, und das völlig unter dem Radar der CIOs.

Künstliche Intelligenz: Von der Idee zur Lösung

In unserem AI Lab nutzen wir langjährige Erfahrung und bündeln unsere breitgefächerten Kompetenzen zur optimalen Unterstützung und Umsetzung von Lösungen im Umfeld Künstlicher Intelligenz/Machine Learning. Wir holen Sie da ab, wo Sie heute stehen und bieten Ihnen Inspiration zu den neuen Möglichkeiten, die Künstliche Intelligenz eröffnet. Konkret für Ihre Kontexte gehen wir gemeinsam in die Ideenfindung, in die Evaluierung vielversprechender Lösungsskizzen, erstellen Prototypen und erste MVPs. Wir bauen AI- und Datenplattformen auf, setzen komplexe Lösungsszenarien um und übernehmen bei Bedarf auch deren Wartung und Weiterentwicklung.

Chatbots-Frameworks im Praxistest

Ob Wäschetrockner, Kaffeeautomat oder Rechenmaschine: Der Mensch liebt seit jeher Maschinen, die ihm unbequeme und zeitaufwendige Arbeiten abnehmen – das gilt im Privaten wie auch im Job, denn Zeit ist vor allem hier bares Geld wert. Chatbots und Digital Assistants können die Qualität und die Geschwindigkeit der Arbeit erheblich verbessern und werden heutzutage deshalb immer häufiger im Unternehmenskontext eingesetzt. Für Unternehmen sind spürbare Kosteneinsparungen drin, wenn durch den gezielten Einsatz von Assistenzsystemen personelle Ressourcen effizienter genutzt werden können. Um diese Vorteile für unser IT-Projekthaus und für unsere Kunden zu nutzen, haben wir uns im Digitallabor von Opitz Consulting eingehend mit dem...

Die Digitalisierung frisst ihre Kinder: die neue Rolle der Unternehmens-IT

Im vergangenen Jahrzehnt haben Trends wie Cloud oder Virtualisierung geholfen die IT effizienter zu machen und Kosten bei der Hardware zu sparen. Um dies zu erreichen, standardisierte und harmonisierte die IT, wo sie nur konnte. Innovationen bremste sie eher aus. Heute, wo alles IT ist, IT überall ist und digitale Geschäftsmodelle ohne IT nicht denkbar sind, hat sich auch unsere Geschäftswelt radikal gewandelt, und die Unternehmens-IT muss dringend reagieren. Doch was heißt das in der Praxis? Ein spannender Artikel unseres Gründervaters Rolf Scheuch im Jahrbuch Digitale Transformation des F. A.Z. Fachverlags Frankfurt Business Media

Oracle Cloud-Lösungen in der Praxis

Die Cloud-Technologie ist heute nicht mehr wegzudenken. Viele Unternehmen nutzen bereits Public Cloud Services oder betreiben einige Teile ihrer Infrastruktur in der Cloud. Auch der Datenbankbetrieb
wird immer häufiger von eigenen Rechenzentren in die Cloud verlagert. Die Vorteile der Cloud sind dabei
vielfältig. Sie reichen von konkreten Kosteneinsparungen über die Entlastung von Fachkräften bis hin zu
einem Mehr an Übersichtlichkeit und Flexibilität. In den letzten beiden Ausgaben erschienen die Teile
1 und 2 dieser Serie. In Teil 1 wurden die Vorteile der Cloud diskutiert sowie Abrechnungsmodelle und
verschiedene Dienste von Oracle im Detail betrachtet. Der zweite Teil dieser Serie beschäftigte sich mit Infrastrukturen in der...

Automatisierung großer IT-Landschaften für DevOps

In Zeiten von Continuous Delivery, Agiler Softwareentwicklung und DevOps ist es undenkbar, verschiedene Serverumgebungen per Hand aufzubauen: Bis Ihre IT-Abteilung einen Change Request an der bestehenden Infrastruktur ausführt, um den veränderten Anforderungen gerecht zu werden, stehen schon wieder neue, wichtigere Projekte an. Dann fehlt es oftmals an Routine, es schleichen sich Fehler ein, die nächste Version wird benötigt oder ein bestimmtes Tool fehlt. Mit unseren Services für Automatisierung und Deployment komplexer IT-Infrastrukturen bieten wir Ihnen einen qualitativ hochwertigen Support, auf den Sie sich hundertprozentig verlassen können. Sie profitieren dabei auf Wunsch rund um die Uhr von dem Know-how und der Erfahrung...

OpenDevStack – Innovationen einfach umsetzen

Von der Speicherung digitaler Zwillinge über die Automatisierung von Prozessen bis hin zur Vernetzung aller möglichen Dinge: Die Trends der Digitalisierung sind in den Unternehmen schon längst angekommen und wirken sich auf deren Marktstellung aus. Digitale Plattformen spielen dabei eine entscheidende Rolle: Als Intermediäre brechen sie etablierte Geschäftsfelder auf und erzeugen einen enormen Marktdruck. Folglich sprießen auch in Deutschland digitale Hubs und Units wie Pilze aus dem Boden, denn hier werden digitale Lösungen entwickelt. Spätestens wenn es darum geht, Schnellboot-projekte in der Unternehmens-IT zu verankern, treffen Digital-Einheiten auf wohl vertraute Herausforderungen wie einen überbordenden...

Get ready for DevOps!

Wenn es um die Etablierung und Förderung von DevOps geht, steht jedes Unternehmen vor ganz individuellen Herausforderungen. Ein One-Size-Fits-All-Ansatz bringt Sie hier also nicht weiter. Seit Jahren beraten wir unsere Kunden bei der Entwicklung zu einer leistungsstarken DevOps-Organisation und beim Aufbau einer entsprechenden Toolchain unter Berücksichtigung ganz spezifischer Anforderungen. Auf dieser Grundlage haben wir ein dediziertes Vorgehen entwickelt, mit dem wir gemeinsam eine maßgeschneiderte Lösung für Sie erarbeiten. Profitieren Sie von der Erfahrung unserer DevOps-Experten und nutzen Sie schon bald die Vorteile von DevOps für Ihr Business!

FinTech-Start-up nutzt Application Services für innovatives Business

Mit einem innovativen MVP-Builder-Ansatz unterstützten unsere Experten das Finanztechnologie-Start-up bavonline gmbh von der Ideenentwicklung über die Evaluation von Prototypen und die Validierung eines Minimum Viable Producs (MVP) unter Einsatz von Lean-Start-up-Methoden bis zur Übernahme von Betrieb und Weiterentwicklung der Applikation als Application Service Provider. Mit der Omni-Channel-Portallösung bav|guard® konnte das Start-up schon nach kurzer Zeit ein marktreifes Produkt präsentieren, valide erprobt und ganz ohne eigene IT.

Big-Data-Showcase: Maschinen-Sensordaten live erleben

Bei der Hannover Messe 2019 präsentierten wir gemeinsam mit den Dienes Werken für Maschinenteile einen spannenden Showcase zur Analyse von Maschinen-Sensordaten und deren Darstellung in einem Dashboard. Den Showcase haben wir so nah wie möglich an den realen Bedingungen entwickelt. 

Sales-affiner IT-Projektmanager (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen Verstärkung an den Standorten Essen und  Gummersbach.

Als Sales-affiner IT-Projektmanager (m/w/d) bist du verantwortlich für die inhaltliche Betreuung von Schlüsselkunden in einer Region. Du generierst Projekte bei unseren Kernkunden und verantwortest diese und hast die fachliche Führung der jeweiligen Projektleiter inne.
Deine Arbeit startet in der Akquise, wo...

Intelligente Vorhersagen für die Produktion

Die hohe Verfügbarkeit von Maschinen ist fundamental für den Geschäftserfolg von produzierenden Unternehmen. Services der Instandhaltung und Wartung sind in der Industrie gefragt wie nie und damit Teil der bedeutendsten B2B-Dienstleistungsmärkte Deutschlands. Doch im Zuge von Industrie 4.0 lassen Wartungsstrategien viele Wünsche offen. Intelligente Vorhersagen schließen diese Lücke, bringen mehr Effizienz in Ihre Geschäftsabläufe und helfen Ihnen, weitere lukrative Geschäftsfelder und Services zu erschließen. Nutzen Sie unser Know-how und unsere Expertise in den Bereichen Business Intelligence & Analytics, Predictive Maintenance, Innovation und Digitalisierung. Wir unterstützen Sie von der Auswahl passender Technologien, über...

Projektskizze zum Innovation Hub zur Förderung empfohlen

Auf dem Campus Gummersbach der TH Köln entsteht mit unserem Zutun ein Zentrum für Unternehmen zur Steigerung ihrer Innovationsfähigkeit. Geplant ist ein Innovation Hub auf dem ehemaligen Steinmüllergelände, als Modellfabrik in Verbindung mit einem IT Lab.

Maschinen, die das Lernen lernen

Machine Learning, Deep Learning und Reinforcement Learning sind zukunftsweisende Richtungen in der Künstlichen Intelligenz, die sich gegenseitig bereits gut ergänzen. Dass der Trend zur Künstlichen Intelligenz weiterhin steigt und hier stetig neue Märkte erschlossen werden, dafür spricht auch die Tatsache, dass große GPU-Hersteller ihre Treiber derzeit so gestalten, dass die bekannten Frameworks für Künstliche Intelligenz ihre Berechnungen auf den GPUs effizient auslagern können. Parallel entstehen neue Prozessoren: Ähnlich wie die für grafische Beschleunigen gedachten GPUs werden aktuell Neural Processing Units (NPUs) eingeführt , die, wie der Name bereits sagt, auf die Berechnungen für neuronale Netzwerke spezialisiert sind...

Machine Learning, Deep Learning, Reinforcement Learning

In diesem Artikel gehen wir auf die grundlegende Funktionsweise eines neuronalen Netzwerks ein. Neuronale Netzwerke stellen einen Teil der grundlegenden Technologie für die Entwicklung Künstlicher Intelligenz dar. Die Wurzeln dieser Verfahren reichen in die 60er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts zurück. Doch wie beim Begriff Künstliche Intelligenz gibt es auch bei den neuronalen Netzwerken viele Ausprägungen.

Bonus-Berechnung via Amazon Web Services bei BSH

Als der größte Weißware-Hersteller in Europa entwickelt BSH Geräte unter bekannten Markennamen wie Bosch, Siemens, NEFF und vielen mehr. Einmal im Monat zahlt BSH einen Bonus an seine Service-Techniker aus. Bei seinen IT-Systemen verfährt BSH mit einer Multi-Cloud-Strategie, das heißt, die Cloud ist die präferierte Plattform für Neuentwicklungen. Die Experten von OPITZ CONSULTING entwickelten den Kern der neuen Bonus-DE-Anwendung für das Unternehmen daher auch als Serverless-Anwendung auf Basis der Amazon Web Services (AWS).

Digitalisierung in der Forstverwaltung

Im Rahmen der Neuausrichtung des Inventur- und Planungsverfahrens und der einhergehenden Prozessoptimierung bei der Inventarisierung und betrieblichen Planung von Waldflächen ergab sich für ThüringenForst-AöR die Notwendigkeit zur Neuentwicklung einer Individualsoftware für den Geschäftsprozess „Flächenbegang“. Heute ​unterstützt die Individualsoftware „WabO“ die papiergebundene Inventarisierung und hilft bei der Prüfung notwendiger Plausibilitäten. Das spart Zeit und Aufwand. Unsere Experten implementierten die neue Lösung in enger Zusammenarbeit mit ThüringenForst-AöR und sorgten für eine reibungslose Überführung in den Produktivbetrieb.

Big Data System Engineer (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich Big Data Verstärkung.

Als Big Data System Engineer (m/w/d) unterstützt du bei der Architekturberatung, Konzeption, Sizing sowie Implementierung von Big Data Plattformen auf Basis von Hadoop Technologien On-Premises oder in der Cloud.

Wir glauben daran, dass Bestleistung dort entsteht, wo ein Team aus herausragenden Köpfen mehr...

DevOps mit AWS bei ppi Media

ppi Media ist ein weltweit agierender Publishing-Experte und Hersteller führender Software für die automatisierte Zeitungs-produktion. Zudem begleitet das Unternehmen mit innovativen digitalen Services und Lösungen die digitale Transformation – nicht nur von Medienhäusern. Als agiles Unternehmen beschloss der Anbieter, eine anstehende Neuentwicklung nicht wie gewohnt on-premises zu erstellen, sondern vollständig als Cloud-Lösung. OPITZ CONSULTING unterstützte das Unternehmen dabei, dieses Projekt sicher umzusetzen.

IoT in der Cloud

Wenn der Landwirt am Bewegungsmusters einer Kuh erkennt, an welcher Krankheit sie leidet, kann er sie gezielt mit einem Antibiotikum behandeln. Mittels GPS-Auswertung ist das heute auch bei extensiver Viehaltung kein Problem. Doch die Möglichkeiten gehen bei vielen IoT-Projekten schnell ins Unermessliche und die Verarbeitung der Sensordaten wird schwierig bis unmöglich. Zeit, über die Einführung einer IoT-Cloud nachzudenken. Die Auswahl der passenden Plattform ist keine einfache Entscheidung. Unsere Experten Dominik Bial und Daniel Rock haben die Systeme anhand von spezifischen Kriterien verglichen.

From Data to Insights – du willst Mehrwert stiften?

Passt du zu uns?

  • Du bist neugierig und adaptierst schnell Neues.
  • ETL und ELT sind für dich mehr als nur drei Buchstaben.
  • SQL sprichst du fließend.
  • Du hast eine Passion für BI/Analytics oder BigData.
  • Du möchtest Daten in aussagekräftige Infos transformieren
  • Du findest den Kontakt mit dem Kunden spannend.
  • Du stellst den persönlichen Erfolg hinter den deines Teams.
  • Du integrierst gerne alles: Daten, Geräte, Menschen.
  • Du hast Lust agil zu arbeiten und verstehst den Sinn.
  • Spaß an der Arbeit und eine positive Grundhaltung zum Leben treiben dich an.

Passen wir zu dir?

  • Bei uns ist kein Projekt wie das andere.
  • Dein Vorgesetzter ist dein persönlicher Coach.
  • Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen.
  • Was du noch nicht kannst, das lernst du bei...

Apache Kafka – eine Schlüsselplattform für hochskalierbare Systeme

Geht es darum, Daten von A nach B zu bringen, hört man oft als erstes "Kafka". Und in der Tat wird Kafka immer mehr zu einem Standard für verschiedene Einsatzzwecke. Angefangen als Messaging-System macht es nun auch anderen datenlastigen Frameworks wie Apache Flume Konkurrenz, aber auch Streaming-Technologien. Unser Big-Data-Experte Lukas Berle stellt einige Grundlagen und Herausforderungen verteilter Systeme vor, um danach die besondere Art zu zeigen, wie Apache Kafka damit umgeht. 

Junior Integration Developer (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Du willst von unterwegs per Smartphone deine Kaffeemaschine einschalten können? Oder mit der Alexa von Amazon gleich ganze Unternehmensprozesse starten?
Oder kurz gesagt: dich interessiert wie man Menschen, Dinge und Systeme miteinander kommunizieren lässt. Du verbindest alles miteinander, was eine Schnittstelle hat. Und wenn es noch keine gibt, dann konzipierst und implementierst du sie!

Dabei denkst du gerne auch mal unkonventionell anstatt immer nur Bestehendes verbessern zu wollen. Du bist neugierig auf die Arbeit in agilen Teams in denen gemeinsame Ziele erreicht werden und du hast bereits ein Fundament an Erfahrung in objektorientierter Programmierung, IoT oder WebServices.

Dann...

Big Data Software Engineer (m/w/d)

Überraschend VIELFÄLTIG: dein Wirkungsfeld

Wir bieten unseren Kunden exzellente Beratungsleistungen und helfen dabei, mit innovativen Technologien, Methoden und Ideen geschäftskritische Prozesse und Systeme abzusichern und weiterzuentwickeln. Und dies über den gesamten Lebenszyklus, in allen Branchen und mit einem breiten Leistungsportfolio. Wir wachsen weiter und suchen für unseren Kompetenzbereich Software Development Verstärkung.

Als  Big Data Software Engineer (m/w/d) erstellst du Software im Big Data Umfeld und konzeptionierst diese mit gängigen Architektur-Patterns (z.B. Lambda Architektur). Außerdem wirkst du in der Analyse-, Entwurfs- und Testphase mit und erarbeitest strukturierte Problemlösungen auch in Kommunikation...

Back to top