Opitz Headerbild
API Management für die Digitalisierung
Mit agilen API-basierten Architekturen innovative Geschäftsmodelle effizient umsetzen

API Management für die Digitalisierung

Die Digitalisierung beschäftigt derzeit alle Unternehmen. Bestehende Geschäftsmodelle werden auf den Prüfstand gestellt und parallel dazu entstehen neue digitale Geschäftsmodelle, wenn zum Beispiel Unternehmen Daten und Services für Dritte zugänglich machen. Damit Applikationen, mobile Endgeräte und Dinge über eine Plattform sicher mit den exponierten Business Capabilities kommunizieren können, werden APIs immer wichtiger.

OPITZ CONSULTING unterstützt Sie bei der Realisierung einer agilen API-basierten Systemlandschaft, die Sie in die Lage versetzt, neue digitale Geschäftsmodelle effizient umzusetzen und schnell an den Markt zu bringen.

Sven Bernhardt

Manager Business & IT Innovation

Kontakt aufnehmen

Angebot herunterladen

APIs damals und heute

Aus langjährigen Projekten im Systemintegrationsumfeld sind uns APIs bestens vertraut. Wie selbstverständlich benutzen wir sie im Tagesgeschäft, wenn es darum geht, Systeme miteinander kommunizieren zu lassen. Eine API beschreibt dabei Operationen und Datenstrukturen, die im Rahmen der Interaktion mit einem System verwendet werden können.

Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Arten von APIs: Die komplexen, schwerfälligen „Integration APIs“, die im Hintergrund operieren und eine horizontale Integration unterstützen. Und „Business APIs“, die in Richtung der Endbenutzer agieren und eine vertikale Integration ermöglichen.

Integration APIs

In unseren Integrationsprojekten stoßen wir immer wieder auf komplexe, schwerfällige und nicht standardbasierte APIs. Nicht selten begegnen uns auch asynchrone Batch-Schnittstellen, die dateibasierte Austauschformate vorgeben. Solche APIs schränken die Umsetzung neuer Geschäftsideen über Unternehmensgrenzen hinweg stark ein oder machen sie sogar ganz unmöglich.

Business APIs

Zu den Anforderungen an moderne APIs gehören u. a.: Auffindbarkeit, Verständlichkeit, Leichtgewichtigkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit.

API-basierte Architekturen

Technologielebenszyklen werden immer kürzer: Was gestern modern war, ist morgen schon wieder veraltet. Märkte und Bedürfnisse von Konsumenten sind heutzutage volatiler als noch vor 10 Jahren.

Dies stellt Unternehmen vor die Herausforderung, jederzeit schnell zu reagieren. Gewachsene IT-Systemlandschaften, die oft monolithisch aufgebaut sind, unterliegen hingegen schwerfälligen Releaseprozessen und weisen in der Regel eine enge Kopplung von Funktionalitäten auf - der Anfang vom Ende jeglicher Agilität!

API-basierte Architekturen schaffen hier Abhilfe, da Frontend- und Backend-Komponenten voneinander entkoppelt werden. In Verbindung mit einem Microservices-Ansatz für die Entwicklung neuer Funktionalitäten kann die Time-to-market signifikant gesenkt werden

So helfen wir Ihnen

  • API-Management-Strategie
  • Architekturberatung
  • Nutzwertanalyse zur Plattformauswahl
  • Umsetzung von Piloten zur Technologie-Evaluierung
  • Durchführung von API-Projekten
  • Aufbau einer API-Management-Infrastruktur
  • Integration in einen vorhandenen DevOps-Ansatz
  • Training und Coaching
  • Wartung und Weiterentwicklung über Managed Service

Ihre Vorteile

  • Realisierung agiler Anwendungsarchitekturen
  • Optimierte Software Delivery
  • Kürzere Time-to-Market
  • Transparenz über Konsumentenverhalten und Schnittstellennutzung
  • Nahtlose Integration von On-Premises-und Cloud-Systemen
  • Zentrale Security-Definition

Digitalisierung durch API Management

Weltweit gibt es bereits über 12.000 Business APIs, mit stark steigender Tendenz. Immer mehr Unternehmen öffnen sich damit für ihre Kunden, Partner und auch Mitarbeiter. APIs sind bildlich gesehen die Tür zu den Daten und Services eines Unternehmens und erlauben einen gesicherten Zugriff von außen.

Daten und Services werden so zu digitalen Produkten. Hierdurch können neue digitale Geschäftsmodelle entstehen, was gleichzeitig neue Umsatzquellen erschließt. Bereits heute gibt es prominente Beispiele, wie z. B. Expedia oder Salesforce, die einen großen Teil ihrer Umsätze durch die API-Bereitstellung erwirtschaften.

Grundvoraussetzung für die Entwicklung neuartiger, digitaler Geschäftsmodelle ist eine Veränderungsbereitschaft im gesamten Unternehmen auf allen Ebenen. Nur so fördern Sie Innovation und ebnen den Weg ins digitale Zeitalte

Die Chancen, die sich durch einen konsistenten API-Management-Ansatz eröffnen, sind immens. Weil sich Unter-nehmen nach außen öffnen und Geschäftsfunktionalität für Dritte verfügbar machen, ist allerdings auch die Etablierung einer konsistenten Security-Strategie von allergrößter Bedeutung. Die Anzahl von Nutzern mit unterschiedlichen Geräten steigt exponentiell und damit auch die Vielfalt potenzieller Bedrohungen.

Die Definition und Durchsetzung der Security-Richtlinien erfolgt idealerweise an zentraler Stelle, sodass Änderungen schnell und konsistent durchgeführt werden können.

API-Plattformen und die zugehörigen Gateway-Komponenten bieten die passenden Funktionalitäten, um ein zentralisiertes Security-Management umzusetzen und APIs und die exponier-ten Business Capabilities flexibel und ganzheitlich abzusichern

APIs sind ein essenzieller Bestandteil dynamikrobuster Architekturen und zugleich ein Treiber für Innovation und digitalen Wandel. Das zentrale Management von APIs ist dabei entscheidend für den Erfolg der verknüpften digitalen Geschäftsmodelle.

Profitieren Sie von unserer Expertise im API Management. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne, und begleiten Sie partnerschaftlich, bei der Umsetzung Ihrer API-Vorhaben.

Denken Sie also schon heute an morgen, und sichern Sie sich einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.