Opitz Headerbild
Hello Bot!
Wie Roboter die Arbeit in IT und Verwaltung erleichtern

Robotergestützte Prozessautomatisierung

Roboter, die Autos konstruieren, Maschinen bedienen oder Möbel transportieren, kennen wir schon. Aber ein Beamten-Bot, der Excellisten verwaltet, druckt und faxt? Oder eine Roboterfrau, die neben uns am Rechner sitzt, und unsere Software prüft? Fehlt nur noch, dass sie Pizza isst und einen Kaffee nach dem anderen schlürft ... Ich weiß nicht, wie es dir geht – ein bis drei Nackenhaare stellen sich mir da schon hoch und ich frage mich, will ich das?

Dabei gibt es niemanden, der technikaffiner wäre als ich, ich liebe neue technologische Trends, Künstliche Intelligenz und Machine Learning gehören sozusagen zu meiner DNA. Außerdem bin ich überzeugt, dass Roboter die Beschäftigten in den Fabriken entlasten, sie vor Bandscheibenvorfälle, Knieproblemen oder verschlissenen Handgelenken schützen. Deren Arbeit ist heute einfacher, schneller und sicherer geworden.

Also frage ich mich: Könnten wir, die wir am Schreibtisch, am Rechner, im Meeting sitzen, ähnlich profitieren? Denn wir sind es, die es betrifft: Entwickler, Architekten und Admins. Aber auch Kaufleute und Verwaltungsangestellte geht es an, wenn wir von Robotic Process Automation oder robotergestützter Prozessautomatisierung sprechen, wenn wir also Prozesse mithilfe eines sogenannten Software-Roboters automatisieren.

Wie nützlich sind die Roboter für Menschen, die in der IT oder in der Verwaltung tätig sind und was bringen sie den Organisationen, in denen sie arbeiten? Und wie überzeuge ich nicht nur mich selbst, sondern auch andere, die dort arbeiten, von den neuen Möglichkeiten? Vielleicht sollten wir uns das Konzept dahinter einmal etwas genauer ansehen.

*Dieser Artikel erschien im E-Book RPA & AI des TDWI e. V.

Halidun Yüksel

Manager Solutions

Kontakt aufnehmen

Jetzt weiterlesen!

Zum vollständigen Artikel

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig

*Pflichtfelder
Die neuesten Fachartikel und Videos direkt ins Postfach?
Mit unserem Newsletter-Service informieren wir Sie regelmäßig über neue Publikationen und Angebote zu den aktuellen IT-Herausforderungen. Natürlich kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Jetzt abonnieren