Opitz Headerbild
Wie der Umzug in die Cloud gelingt
Wichtige Punkte für die Vorbereitung einer Cloud Transformation

Cloud Transformation

Von Anfang an alles richtig machen!

Wissen Sie noch, wie Ihr letzter Umzug verlaufen ist? Haben Sie in tage- oder wochenlanger Arbeit Kisten vorbereitet, Geschirr verpackt und sich Utensilien wie Sackkarre, Fließdecken und Möbelroller zugelegt? Oder sogar Spezialwerkzeug angeschafft, zum Beispiel für den Aufbau einer Küche oder die Montage von Badezimmerarmaturen? Vielleicht haben Sie sich neben dem offensichtlichen „Doing“ – also dem Umzugsvorgang – auch eine Reihe organisatorischer Gedanken gemacht: Wann würde z. B. der Bodenleger seine Arbeit verrichtet haben, sodass Sie die Wand tapezieren oder den Raum einrichten können? Und konnten Sie für den Umzugstag rechtzeitig eine Reihe zupackender Freunde als Helfer gewinnen? Oder haben Sie sogar einUmzugsunternehmen beauftragt?

Wenn Sie sich jetzt wiedererkennen, wären wir lieber bei Ihrem Umzug dabei gewesen als bei einigen, die wir miterleben durften. Die waren deutlich weniger gut vorbereitet. Eine solide Organisation hilft nicht nur beim Wohnungsumzug: Auch beim Umzug in die Cloud kann eine laxe Vorbereitung Chaos verbreiten, was sich auf das Unternehmen schnell geschäftsschädigend auswirkenkann. Die Einflussfaktoren eines Cloud-Transformationsprojekts auf Organisation, Betrieb und Prozesse des Unternehmens sind vielfältig.

*Dieser Artikel erschien im Online Themenspecial der Zeitschrift Objekt Spektrum

Thomas Unterbörsch

Director Business & IT Innovation

Kontakt aufnehmen

Jetzt weiterlesen!

Artikel herunterladen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.