Opitz Headerbild
Wie man Anomalien erkennt und ihre Ursachen mit ML in Echtzeit analysiert

Anomalien mit modernen Streaming-Methoden erkennen

Mitschnitt des Live-Streams von Benjamin Linnik, OPITZ CONSULTING, anlässlich der Digital Xchange 2020

Wie kann maschinelles Lernen eingesetzt werden, um Anomalien in Echtzeit zu erkennen und zu verstehen? Unser Experte zeigt an einem Beispiel, was mit modernen Streaming-Technologien möglich ist und erklärt, wie diese und künftige, noch anspruchsvollere KI-basierte Monitoring-Lösungen, in der Zukunft die globalen Finanzmärkte, Prozesse in der Fertigungsindustrie und die sichere Kommunikation weltweit absichern werden.

Sie erfahren eine Menge über verteilte Softwarearchitekturen, Monitoring, Logging, Apache Kafka, Jenkins, R und R Shiny. Und das alles anhand eines sehr einfachen, aber effektiven Time Series Clustering Algorithmus, mit dem Sie in der Lage sind, mittels Process Mining, die Ursachen von Anomalien aufzudecken.

Ihr Ansprechpartner

"Boris Thienert, OPITZ CONSULTING"

Boris Thienert

Manager Sales New Business

Kontakt aufnehmen

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-cookies um das Video anzuschauen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.