Opitz Headerbild
Zukunftsfähigkeit fürs Data Warehouse
Quo vadis DWH? DWH-Modernisierung erfolgreich gestalten!

Die Modernisierung des Data Warehouse im Fokus

Ob aufgrund aktueller technologischer Entwicklungen, wegen der Neuausrichtungen ganzer IT-Landschaften oder infolge steigender Anforderungen aus den Fachbereichen: Klassische Data-Warehouse-Lösungen stehen vermehrt im Fokus der IT oder werden sogar komplett in Frage gestellt. Sei es das Vorhaben, diese in die Cloud zu überführen, oder der Plan, im Rahmen von Big Data neue Paradigmen im Zuge der Datenintegration zu verfolgen. Parallel dazu gibt es noch viele weitere Aspekte, die Ursache oder Treiber für eine notwendige Data-Warehouse-Modernisierung sein können.

Christian Reinsch

Manager Solutions

Kontakt aufnehmen

Angebot herunterladen

Treiber für eine DWH-Modernisierung

Viele Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, ihr Data Warehouse (DWH) modernisieren zu müssen. Meist haben sie einen früheren Zeitpunkt für die Modernisierung verpasst und stehen heute unter Zugzwang, weil die Zeit für eine „freiwillige“ Erneuerung abgelaufen ist und der äußere Druck nun die entsprechenden Tatsachen schafft. Gründe dafür gibt es immer, doch Ursachenforschung hilft hier nicht weiter. Klar ist, die Treiber für eine notwendige Modernisierung sind in allen Unternehmen ähnlich gelagert:

  • BI- und Analytics-Projekte haben zu lange Laufzeiten und eine zu lange Time-to-Market für die Fachbereiche.
  • Die eingesetzten Technologien und Tools sind zu alt, um notwendige Anforderungen erfüllen zu können.
  • Die Kosten für Wartung und Betrieb steigen durch die gewachsene Komplexität der Systeme.
  • Neue gesetzliche Compliance- & Governance-Anforderungen wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) setzen neue Maßstäbe.
  • Hersteller stellen den Support und/oder die Weiterentwicklung für die eingesetzten Technologien ein.

Darüber hinaus sind die Verantwortlichen im Unternehmen heute meist mit der Frage konfrontiert, ob das DWH Cloud-fähig ist. Was bedeutet es für das aktuelle DWH, wenn zum Beispiel die gesamte IT in die Cloud zu verlagert werden soll?

Neben den Problemen, die sich durch das Thema Cloud ergeben, sollte perspektivisch auch sichergestellt sein, dass sich die aktuelle DWH-Architektur zu einer hybriden Architektur entwickeln kann. Themen wie Aufbau eines Data Lake, Sandboxing oder Data Lab erhöhen zusätzlich die Herausforderung, ein DWH zukunftssicher weiterzuentwickeln.

Die Modernisierung erfolgreich gestalten

Die Vielzahl der Themen, die im Rahmen einer DWH-Modernisierung eine Rolle spielen, machen deutlich, dass es hier nicht die eine Lösung oder den einen Weg gibt. Vielmehr weisen DWH-Modernisierungsprojekte oder -programme eine hohe Komplexität auf, die es zu bewältigen gilt.

Grundsätzlich gibt es drei Aspekte, die im Rahmen der Modernisierung immer berücksichtigt werden müssen: Vorgehen, Methoden und Technologie.

Um die DWH-Modernisierung zum Erfolg zu führen, ist es wichtig, schon während der Planung die richtigen Weichen zu stellen. Ein zentraler Erfolgsfaktor hierfür ist das richtige Vorgehen. Um dieses zu finden, müssen Sie im Vorfeld die richtigen Fragen stellen:

  • Wie gehe ich mit dem vorhandenen DWH um? Ist eine Weiterentwicklung oder Erweiterung des vorhandenen Systems sinnvoll und möglich, oder wäre eine Neuentwicklung der bessere Weg?
  • In welcher Reihenfolge gehe ich die einzelnen Themen an, die im Rahmen der Modernisierung notwendig werden?
  • Welches Entwicklungsvorgehen nutze ich? Bin ich agil genug aufgestellt, um auch auf zukünftige Anforderungen schnell und flexibel genug reagieren zu können?

Ein erfolgreiches Vorgehen alleine führt noch nicht zum Erfolg.

Vielmehr gilt es, im nächsten Schritt die richtigen Methoden einzusetzen. Dafür müssen auch die Prozesse entlang des gesamten Entwicklungsvorgehens optimiert werden. Durch die Standardisierung und Automatisierung dieser Prozesse lassen sich Zeit- und somit auch Kostenvorteile im Kontext der Entwicklung realisieren.

Auch im Rahmen der DWH-Datenmodellierung ist die richtige Methode entscheidend, um das Optimum aus den möglichen Automatisierungsansätzen zu erzielen.

Das richtige Vorgehen und die besten Methoden können bei einer DWH-Modernisierung langfristig nur zum Erfolg führen, wenn die passenden Technologien eingesetzt werden. Dabei gilt es, den Fachbereich durch moderne und intuitive analytische Frontends zu unterstützen, aber auch für Entwicklung und Betrieb die richtigen Werkzeuge zu nutzen.

Dafür ist es wichtig, im jeweiligen Einzelfall zu prüfen und zu bewerten, inwieweit die aktuell eingesetzten Technologien zukunftsfähig sind oder ob es sinnvoll oder gar notwendig ist, diese auszutauschen oder zu erweitern.

OPITZ CONSULTING bietet Ihnen das Leistungsspektrum, das nötig ist, um Sie bei einem vielfältigen Thema wie DWH-Modernisierung über alle Phasen und Facetten hinweg zu begleiten. Wir verfügen über die Erfahrung und die entsprechenden Spezialisten, um Ihre DWH-Modernisierung zum Erfolg zu führen.

Automatisierte Tests bieten Vorteile für die DWH-Entwicklung

  • Sie sorgen für eine Minimierung der manuellen Aufwände im Rahmen der Tests.
  • Eine schnellere Rückmeldung an den Entwickler reduziert Aufwand und somit Entwicklungskosten.
  • Die Automatisierung führt auch zur Standardisierung des Testvorgehens, dies wiederum erhöht die Qualität der Tests.
  • Die Verkürzung des Testdauer ermöglicht eine schnellere Time-to-Market.
opitz_Mehrwert der Testautomatisierung

Uner Angebot auf einen Blick

  • Aufbau, Durchführung von Workshops zur Erarbeitung einer DWH-Modernisierungs-Strategie
  • Durchführung von Architektur-Reviews und Unterstützung bei der Entwicklung von hybriden Architekturen
  • Übernahme von Wartung und Betrieb, um Kapazitäten für die Neu- oder Weiterentwicklung frei zu machen
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung im Rahmen von Migrationsvorhaben
  • Beratung zum Thema DSGVO

Ihre Vorteile

  • Wir beraten Sie herstellerneutral, technologie- und plattformunabhängig.

  • Gemeinsam mit Ihnen machen wir Ihr DWH fit für die Zukunft!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig
*Pflichtfelder

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.