Opitz Headerbild
OC|Weekly Talk: Daten, die zu uns sprechen
Wie Sie mit Data Storytelling Zahlen und Fakten zum Leben erwecken

Mit Data Storytelling mehr sagen

Alles wie in jedem Jahr: Anfang Januar präsentieren Sie die Geschäftsergebnisse vor der versammelten Belegschaft. Erst ein Diagramm mit den Planzahlen. Dann die Umsatztabellen. Weit unter Plan. Auf der nächsten Folie: die Fehlzeiten der Mitarbeiter. Sie lassen keine Zahl unter den Tisch fallen. Transparenz ist Ihnen wichtig.

Aber dann: Ab der dritten Folie hört Ihnen niemand mehr zu. Ein Raunen geht um, die Stimmung kippt. Einige Mitarbeiter verlassen den Saal. Was ist passiert?

Sie haben Daten und Fakten präsentiert, ohne sie den Menschen zu erklären. Und Erklären heißt hier nicht, eine Auswertung zu erläutern, sie in ihre Bestandteile zu zerlegen oder eine umfangreiche Legende aufzusetzen. Es geht vielmehr um Bedeutung, Kontext und ja, am Ende sogar um Emotionen. Welche Folge hat das Umsatztief für das Unternehmen und für die Personen, die dort arbeiten und sich mit ihm verbunden fühlen? Wie kam es zu der Flaute? Was macht die Situation mit Ihnen? Was haben Sie jetzt vor? Und wie können alle dabei helfen?

Data Storytelling beschäftigt sich mit Fragen, die einen Schritt weitergehen. Daten werden in einen größeren Kontext gebracht, damit wir ihre Tragweite begreifen und nachspüren. Mit Märchen oder Science-Fiction hat dies weniger zu tun. Obwohl, wenn Luke Skywalker zu einem besseren Verständnis beitragen kann und dabei auch noch die Stimmung hebt, warum nicht?! Aber können uns staubtrockene Daten wirklich eine spannende Geschichte erzählen? Und wenn ja, wie geht das? Oder sollte es eher darum gehen, Ihre Botschaft, Ihre Story mit handfesten Fakten zu verstärken?

Beim OC|Weekly Talk am 24. Juni 2021 haben wir mit Analytics-Expertin Janine Ellner über das Konzept des Data Storytellings gesprochen.

Dabei ging es um Fragen wie diese:

  • Daten und Geschichten erzählen – Wie passt das zusammen?
  • Neue Einsichten schaffen – Wie kann Storytelling bei der Datenanalyse helfen?
  • Die persönliche Bedeutung – Warum nicht jeder den gleichen Report erhalten sollte.
  • Besser Handeln – Wie Datenstorys die Entscheidungsfindung erleichtern.
  • Alle Zahlen auf dem Tisch – Wie schaffe ich die Balance zwischen Relevanz und Masse?
  • Hier rein, da raus? – Was kann ich tun, damit Daten im Gedächtnis bleiben?
  • Echtzeitanalysen und Data Storytelling – Wie geht das?
  • Beliebte Fettnäpfchen – Was Sie beim Data Storytelling vermeiden sollten
  • Was, wenn mir nichts einfällt? Wie komme ich an eine gute Datenstory?

*Aufzeichnung der Sendung vom 24. Juni 2021

Janine Ellner

Lead Consultant

Kontakt aufnehmen

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um das Video anzuschauen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf


Zweispaltig

*Pflichtfelder
Die neuesten Fachartikel und Videos direkt ins Postfach?
Mit unserem Newsletter-Service informieren wir Sie regelmäßig über neue Publikationen und Angebote zu den aktuellen IT-Herausforderungen. Natürlich kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Jetzt abonnieren