Opitz Headerbild
Wir haben die letzte Reorganisation noch nicht verdaut
Was tun, wenn die Organisation der Veränderungsgeschwindigkeit im Markt nicht standhält?
OC|Weekly Talk "Wir haben die letzte Reorganisation noch nicht verdaut"
Wir sprechen mit Nicole Röttger und Talk Usher über die agile Organisation.
Wir haben die letzte Reorganisation noch nicht verdaut

In der IT gestalten wir unsere Projekte agil, weil wir wissen, dass sich Anforderungen schnell ändern können. Wo die unterschiedlichsten digitalen Lösungen im Einsatz sind, werden diese Zyklen immer kürzer. In den Projekten sind wir dafür gut aufgestellt. Doch was ist mit der Organisation drum herum?

Zu Beginn der vierten Staffel des OC|Weekly Talk sprechen wir mit Nicole Röttger und Talk Usher über die agile Organisation. Die ist nicht zwangsweise mit einer Reorganisation verbunden. Viel wichtiger ist der Umgang mit den Veränderungen und die Frage: Wie bleiben wir entscheidungsfähig – und in der Lage, das Richtige zu tun? Röttger und Usher zeigen an echten Kundenszenarien, wie eine Transformation zur agilen Organisation in kleinen Schritten gelingen kann.

  • Agile Organisation initiieren – von oben oder von unten?
  • Kann, muss, sollten wir alle mitnehmen?
  • Welche Rolle spielt das Alter – der Organisation und der Mitarbeitenden?
  • Wie wichtig ist das Mindset?
  • Was macht Agilität mit der Organisation?

Wenn Sie Fragen haben, die Sie bewegen oder wissen wollen, wie es andere machen, kommen Sie am 14. Oktober um 16:00 Uhr live dazu und diskutieren Sie mit!

Termin
Wann:
16:00 Uhr
Wo:
Live Webcast
Referent/in
Nicole Röttger

Nicole ist Geschäftsführerin bei Apiarista, einer innovativen Beratung für Organisationsentwicklung, Transformation und agiles Management. Sie ist ausgebildete Pädagogin und studierte Betriebswirtin.

Nicole Röttger verbindet Startup- und Corporateerfahrung mit Projekten in der öffentlichen Verwaltung. Sie war u.a. am Aufbau eines IT-Startups beteiligt, bevor sie für mehrere Jahre zur internationalen Consultingfirma BearingPoint ins Strategy and Business Transformation Team wechselte.

Bei Apiarista begleitet sie die öffentliche Verwaltung auf ihrem Weg der Modernisierung und Bürgerzentrierung sowie mittelständische Unternehmen bei den Herausforderungen der digitalen Transformation. Schwerpunkte dabei sind die Einführung und kontextspezifische Adaption agiler Methoden sowie die Entwicklung reaktionsfähiger und moderner Organisationsstrukturen.

Tal Uscher

Tal Uscher ist Geschäftsführer bei Apiarista, einer innovativen Beratung für Organisationsentwicklung, Transformation und agiles Management. Er ist studierter Betriebswirt und Wirtschaftsinformatiker.

Die Organisation und Umsetzung von Veränderungsprozessen zieht sich wie ein roter Faden durch Tals 20-jährige Berufslaufbahn.

Tal Uscher war bei namhaften Unternehmen wie Daimler, Airbus oder Volkswagen tätig. Dabei war er sowohl für Organisations- und Innovationsprojekte als auch für Transformationsprojekte leitend zuständig. Als mehrfacher Gründer und Coach bringt er zudem Startup-Expertise mit.

In seiner Rolle bei Apiarista verbindet Tal Uscher sein Know-how aus der Corporate- und Startup-Welt. Er begleitet Teams bei der Einführung und Weiterentwicklung agiler Frameworks und Unternehmen und öffentliche Verwaltung beim Aufbau der agilen Organisation. Die Entwicklung von menschenzentrierten, nachhaltigen und erfolgreichen Organisationen spiegelt den Kern seiner Arbeit wider.

Frank Hoppe

Frank Hoppe ist als Innovation Coach im Bereich Business & IT Innovations bei OPITZ CONSULTING tätig.

Schwerpunktmäßig befasst Frank sich mit Methoden im Innovationsmanagement und Trends und Hypes rund um die Digitalisierung. Er begleitet dabei Unternehmen von der Ideenfindung mit Hilfe von Design Thinking bis hin zum Minimal Viable Product.

Rolf Scheuch

Rolf Scheuch ist Mitbegründer des IT-Consulting-Unternehmens OPITZ CONSULTING und dort als geschäftsführender Gesellschafter in der Rolle des Chief Strategy Officers tätig.

Neben seiner Aufgabe als Geschäftsführer ist Rolf Scheuch als Managementcoach aktiv, mit Schwerpunkten in der Entwicklung einer geschäftszielorientierten IT-Strategie und der organisatorischen Implementierung von Initiativen im Umfeld des Business- und IT-Alignment.

Ferner engagiert er sich im Rahmen von Fachkonferenzen und als Autor von Fachpublikationen.

Kerstin Kriener

Senior Referentin Marketing Events

+49 2261 6001-1071

 

Kontakt aufnehmen

Newsletter abonnieren