Opitz Headerbild
Lizenzmanagement für die Cloud
Die Lizenzierung in der Cloud ist vor allem in hybriden Umgebungen nicht so einfach. Wir helfen Ihnen, den Überblick zu behalten.

Sorgenfrei in der Cloud-Welt

Bei der Einführung des Cloud Computings hofften viele Unternehmen auf ein Ende aller Compliance-Sorgen. Da lagen sie auch nicht so falsch: Cloud Provider berechnen nur die Ressourcen, die benötigt werden und stellen auch nur den direkten Verbrauch in Rechnung. Man könnte also meinen: Kein Ärger, kein Durcheinander, keine Raubkopien und keine rechtlichen Gefahren…!? Weit gefehlt: Die Nutzung von Cloud-Architekturen ohne die Prüfung lizenzrechtlicher Auswirkungen kann zu erheblichen Fehlern und damit einhergehenden Kosten und Risiken führen. Zwar löst die Cloud einige Compliance-Herausforderungen, andererseits werden aber auch neue Risiken erzeugt. Unsere Experten kennen sich hier bestens aus und begleiten Sie gerne, damit Sie sich sorgenfrei in die Cloud-Welt begeben können.

Michael Paege

Senior Manager Cloud & Compliance

Kontakt aufnehmen

Angebot herunterladen

Warum Lizenzberatung wichtig ist

Von BYOL auf IaaS über PaaS bis SaaS ... die Möglichkeiten scheinen unendlich. Aber wie viele Cloud-Lösungen benötigen Sie wirklich? Und was bedeutet dies für Ihre Lizenzsituation? Beim Einstieg in die Cloud brauchen Sie Lizenzwissen.

Zwei Beispiele machen das deutlich:

  • Vielfältige und feingranulare Abrechnungsmodelle
    Bei Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) mit einem nutzungsbezogenen Abrechnungsmodell sind die Bedingungen relativ klar und eindeutig geregelt. Bei den Cloud-Betriebsmodellen Infrastructure as a Service (IaaS) und Platform as a Service (PaaS) wird die Komplexität schon deutlich höher. Oft sind die Lizenzbestimmungen sogar im Angebot eines Providers wie SAP oder Microsoft von Produkt zu Produkt unterschiedlich geregelt.

  • Hybride Modelle auf dem Vormarsch
    Wenige Unternehmen bringen ihre On-Premises-Systeme komplett in die Cloud. Viele setzen mittel- und langfristig auf ein hybrides Modell. Aus Sicht des Lizenzmanagements ist interessant, ob bereits existierende Lizenzen auch in der Cloud genutzt werden können. Oracle bietet beispielsweise getrennte, komplett losgelöste Cloud Services an.

Lizenzmanagement: gestern, heute, morgen

Während in der „On-Premises-Welt“ wesentliche Risiken auf der Nutzerseite lagen, verschieben sich die Herausforderungen aktuell zunehmend in den administrativen Bereich. Insbesondere trifft dies zu, wenn durch Kombinationen von On-Premises und Cloud (Bring your own License) bzw. generell durch die Nutzung hybrider Infrastrukturen zahlreiche rechtliche Aspekte zu beachten sind.

Das Lizenzmanagement in der Cloud basiert deutlich mehr auf Policys und automatischer Kontrolle, weil es die Dynamik und die Real-Time-Eigenschaft des Cloud Provisionings berücksichtigen muss. Wenn sich der Weg in die Cloud klar abzeichnet, benötigen traditionelle Lizenzverträge besondere Aufmerksamkeit. Cloud Services bringen erhebliche Herausforderungen in Bezug auf Regeln für die Nutzung und Erzeugung von Shelfware mit sich.

So helfen wir Ihnen

Wir überprüfen Ihre Lizenzsituation im Hinblick auf

  • Lizenzkonsolidierung,
  • Kostensenkung,
  • Transparenz
  • und eine einheitliche Strategie.
  • Wie könnte eine zukünftige Architektur aussehen, wenn man die Lizenzierung mitberücksichtigt. Anhand von "What-If-Szenarien" spielen wir verschiedene Möglichkeiten durch.
  • Was sollten Sie noch wissen, wenn es um die Lizenzierung geht bei
    • Datenbank,
    • Optionen,
    • Packs
    • und Middleware-Produkten.

Als erfahrene Ansprechpartner für alle Fragen rund um Oracle Lizenzierung, Cloud Services von Oracle, Amazon und Microsoft steht Ihnen unser Lizenzteam gerne zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Lizenzberatung und analysieren Ihre bestehenden Lizenzen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine auf Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse angepasste Infrastruktur und berücksichtigen dabei Ihre zukünftigen Cloud-Vorhaben.

Ein funktionsfähiges Lizenzmanagement schafft Compliance und sorgt für die Einhaltung von Verträgen, Regelungen und Gesetzen – zum maximalen Nutzen Ihres Unternehmens. Das schafft Transparenz und kann Kosten reduzieren. Unser Lizenzteam hat viele hundert „traditionelle“ Lizenzberatungen und Lizenzmanagementprojekte durchgeführt und daraus Best Practices entwickelt. Diese Best Practices helfen Ihnen beim Weg in die Cloud, die richtigen Services zu finden und nach Reifegrad zu orchestrieren.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Cloud- und Infrastruktur-Experten unterstützen wir Sie bei einem sorgenfreien Einstieg in die Cloud. Profitieren sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Lizenzmanagement, im Aufbau wirksamer Governance- und Compliance-Strukturen und von der außergewöhnlichen Kombination unseres Lizenzberatungsteams und unseres Competence Centers „Cloud“, die in den zurückliegenden Jahren zahlreiche gemeinsame Projektansätze bei unseren Kunden zum Erfolg geführt haben.

  • Wir beraten Sie neutral, technologie- und plattform-unabhängig.
  • Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Lizenzberatung.
  • Bei uns stehen Ihnen zertifizierte Experten für Cloud und Infrastruktur zur Verfügung.

 

Termin vereinbaren

Jetzt starten!

Im Cloud Quickstart Workshop wagen Sie schnell die ersten Schritte in die Cloud. Schnell, effizient und nur dort, wo sie Ihnen etwas bringt. Wählen Sie dafür Ihr persönliches Level, und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Worauf warten Sie?

Zum Workshop

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


Zweispaltig

*Pflichtfelder
Die neuesten Fachartikel und Videos direkt ins Postfach?
Mit unserem Newsletter-Service informieren wir Sie regelmäßig über neue Publikationen und Angebote zu den aktuellen IT-Herausforderungen. Natürlich kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Jetzt abonnieren